Frage von JefreyFrank, 24

Verliebt, fühlt sich gut an, wie geht es weiter (m/17)?

Kennen uns (sie 15, ich 17) seit einem Monat, haben aber erst seit einer Woche richtig Kontakt...

Unter einem Vorwand angeschrieben, sollte aber eig, nicht mehr als nur eine bessere Bekanntschaft werden. Hatten uns echt gut verstanden und ich dachte "okey es geht um nichts, frag sie doch nach einem Treffen"... Antwort war ein sofortiges Ja! Also hab ich sie Sonntag ins Kino eingeladen. War aus meiner Sicht echt super, konnten gut reden und lachen, ihre Mutter hatte mich an dem Abend noch nach Hause gebracht und ich dachte einfach nur .... verdammt sie ist einfach perfekt... (nach der ersten Woche) :)

Am gleichen Abend hatte sie mich wieder angeschrieben und seitdem schreiben wir gefühlt doppelt so viel wie letzte Woche und auch nicht einseitig von nur einer Seite. Auf leichte Anspielungen, wieder was mit ihr machen zu wollen, reagiert sie immer sofort positiv.

Mein Problem ist , ich war noch nie soweit, es läuft einfach zu gut (bislang immer beim Treffen gescheitert) und ich hab keine Ahnung wie ich damit weiterhin umgehen soll. Am 5.12. wollte sie zu einer Geburtstagsfeier von einem Freund mitkommen und ich hab Respekt vor diesem Abend, weil ich irgendwo tief in mir hoffe es wird sich bis dahin zeigen, ob wir einen Schritt weitergehen...

Hoffe auf Ideen, um etwas "runter zu kommen" (denk echt viel an sie) und vielleicht auch ob ich es überhaupt und wenn ja, wie die nächste Zeit am besten angehen sollte.

Danke euch <3

Antwort
von RoyalTory, 24

Sei froh! Das Mädchen das du magst mag dich! Eine Freundschaft entsteht. Sie freut sich mit sich dir zu treffen. Ich freue mich für dein Glück :-))  
Jetzt, am 5.12 wollt ihr euch treffen. Glaubst du, du kannst dir bis dahin deinen Gefühlen klar werden? Magst du sie wirklich sehr doll? Kannst du dir wirklich etwas mit ihr vorstellen?
Wenn du dir positiv sicher bist, dann sag's ihr ins Gesicht. Guck ihr in die Augen. Zeig ihr das du es ernst meinst. Am besten wenn ihr alleine seid.
Du wolltest eigentlich wissen wie du runter kommst.
Also, du freust dich und da ist es normal das du aufgeregt bist.
Meine einfachste Methode ist das typische langsame ein und ausatmen. Alt aber hilft. Immer wenn du an sie denkst tiefe ein und ausatmen. Meine zweite Methode ist ganz einfach: lerne. Das lenkt dich ab. Oder auch nicht. Lenk dich mit Freunden ab. Geht raus.
Viel Glück :-))

XRX

Kommentar von JefreyFrank ,

Danke dir! Hoffe mal es entwickelt sich positiv die kommenden Tage. Man wird ja noch krank durch sowas(Liebe) :D

Antwort
von RoyalTory, 19

P.s.: Kuscheln, über dir und ihr wichtige Genen reden, filme gucken, backen, zusammen raus gehen, ...etc.

Antwort
von Flummieheart, 19

Für mich persönlich würde das zu schnell alles gehen, doch ich bin nicht sie. Wie es scheint, mag sie dich auch sehr. Warum versuchst du dich nicht einmal ein bisschen ihr zu nähern.. nicht übertrieben, vllt einfach nur kuscheln... :D

Viel GLÜCK:3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community