Frage von Pumeluff765, 47

Verliebt Altersunterschied?

Also ich muss mir mich irgendwo ausheulen ... Schreibe seit längerem mit einem Mädchen und bin bis jetzt einem treffen so gut es geht aus dem weg gegangen. Das hat zwei gründe 

1. sie ist 3 Jahre und 4 Monate jünger als ich (sprich ich bin 17 bald 18 und sie ist noch 14 ...) zwar sieht sie nicht aus wie 14 hab sie anfangs immer für 16/17 gehalten aber das ist auch nur ein kleiner trost da ich solche "großen" Altersunterschiede eigentlich immer ekelhaft und pervers fand .... Am meisten stört mich am Altersunterschied das sie jünger ist als mein jüngerer Bruder das fühlt sich so falsch an. Noch schlimmer ist das ich vor einigen Jahren(4-fast 5 Jahre) mit einigen Freunden einen 10. Klässer dafür gemobbt habe das er mit einer 7. Klässerrin zusammen war (darauf bin ich keines wegs stolz aber hatte schon immer ein Problem mit dem jungen (der hat mir damals yugioh Karten geklaut😂) und da alle meine Freunde sich über den lustig gemacht haben fand ich es okay das ich mich auch dran beteilige)

2.Verhalte ich mich wie ein weichei und gehe dem treffen weit es geht aus dem weg, weil ich wirklich hals über kopf verliebt bin mit allem was dazu gehört laufe ab und zu rot an wenn ich mit ihr schreibe und immer wenn ich mir ein bild von ihr ansehe wird mein herzschlag so schwer/stark das es schon fast in meiner brust weh tut ... und finde das mädchen halt so abnormal hübsch und bin der Meinung das sie zu hübsch für mich ist, finde mich zwar nicht gerade hässlich, aber ich habe ein paar kilo mehr auf den Rippen und das gibt mir das Gefühl das es sowieso nicht klappen würde, da sie in meinen Augen einfach nahe zu perfekt ist und ich das von mir nicht behaupten kann...

Meine Frage dazu ist halt ob dieser Altersunterschied überhaupt vertretbar ist und ob ich mir einfach zu viele gedanken mache vor dem treffen ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oma57, 21

Verliebt nennt man diesen Zustand.

Der Altersunterschied spielt in Wirklichkeit keine Rolle, ich denke da eher das die mobbing Attacke von damals Dir noch zu schaffen macht. Vielleicht wäre es ein Zeichen der Reife, wenn Du Dich jetzt noch bei ihm entschuldigen würdest, denn ich denke das der Junge es bis Heute nicht vergessen hat. Treff Dich doch ruhig mal mit dem Mädchen und erkläre ihr Deine Zurückhaltung und Das Du Probleme mit den Altersunterschied hast (was eigendlich Blödsinn ist) Dann solltest Du mal in Dir selbst aufräumen ich denke das Du nicht ehrlich Dir gegenüber bist und Dein Leben nach den Anderen richtest (was würden oder könnten andere über mich denken und sagen). Es spielt im Leben  überhaupt keine Rolle, für Dich sollte es nur eine Rolle  spielen wie Du Dich bei allem was Du machst fühlst ob es Deinen Mitschülern und Nachbarn gefällt oder nicht solang Du nix strafbares machst sollte Dein inneres Gefühl (nicht der Kopf sondern der Bauch) entscheiden. Ich denke auch Dein früheres Verhalten blockiert Dein jetztiges Tun. Rede mit dem Jungen und erkläre Ihm das Du erst jetzt alles Verstanden hast .Lass Dich auf das Mädchen ein muss ja nicht sexuell sein wenn Du wirklich Bedenken hast kannst Du in diesem Punkt warten. Das wären meine TIPs

Kommentar von Pumeluff765 ,

Naja der junge von damals hat sich ziemlich verändert er war damals grob gesagt der ältere Freak über den man sich lustig macht ... Heute ist er eine Person die von jedem Jugendlichem respektiert wird, glaube auch nicht das er mir das in irgendeiner Weise übel nimmt war am 11.11 auf einem Geburtstag auf welchem er auch war, haben uns bisschen unterhalten und er war eigentlich ganz nett... Finde es eher extrem unangenehm das sie jünger als mein kleiner Bruder ist (auch wenn es nur wenige monate sind, hielt mich eigentlich immer für viel älter als ihn und um einiges reifer)

Kommentar von oma57 ,

Mädchen sind immer Reifer als Jungs in diesem Alter die Reife wird erst ab 20 eingeholt mach Dir nicht soviele Gedanken darüber und mit dem Jungen würde ich trotzdem noch reden allein um Deine Reife zu fördern. Übrigens ich habe  2 Brüder die Älter sind als ich und die hatten immer Freundinnen die so alt oder jünger waren als ich , ich sehe darin kein wirkliches Problem das ist eher in Deinem Kopf . so jetzt bin ich off habe ein Termin. alles gute Du findest Deinen Weg mach nur Deinen Kopf von allem kleinkarierten frei.

Kommentar von oma57 ,

D A N K E für den Stern

Antwort
von Istriche, 15

Ich kann verstehen, dass dich der Altersunterschied schreckt - gerade in dem Alter sind 3 Jahre einiges, während später keine Sau mehr daran rumnörgelt, wenn man 23 und 26 Jahre alt ist.

Aber ich denke, der Altersunterschied ist gar nicht mal so das Problem, sondern eher dein zweiter Punkt.

Meiner Ansicht nach stellst du das Mädchen auf ein Podest und idealisierst sie viel zu stark, sodass du dich selbst nach unten drückst. Niemand ist perfekt, nicht einmal sie. Und ich denke nicht, dass sie das von dir denkt, was du hier schreibst, ansonsten würde sie sich doch nicht mit ihr treffen wollen.

Also triff dich ruhig mit ihr. Wenn du sie vorher noch gar nicht im echten Leben gesehen hast, merkst du ja, wie sie sich persönlich gibt, wie sie wirklich aussieht (Bilder kann man leicht verändern, und wenn man nur einen Filter nimmt). Wenns persönlich nicht klappt, hast du ebenfalls Klarheit.

Antwort
von Sandy200, 13

" Wenn man aus einer kleinlichkeit ein Problem macht, wird es zum Problem"

Wann kann sich für alles aufregen...Entweder ist es der Bildungstand, Das Aussehen (Gelbe, schiefe Zähne), Der Wohnort....

Entweder du entscheidest dich oder eben nicht und suchst dir eine Andere...

Aber wenn du ständig an etwas an jemanden auszusetzen hast...Dann solltest du an deinem Selbstwert arbeitet....Wenn es dir wichtig, was andere darüber denken

LG

sandy

Antwort
von JonasG91, 11

Sobald sie 18 ist und du 21 löst sich das Problem von ganz allein.

Natürlich solange sie noch minderjährig ist, wird der Altersunterschied als "komisch" angesehen das kann man nicht weg reden. Aber wenn es sonst zwischen euch "passt", sollte das kein Hindernis sein.

Antwort
von augsburgchris, 15

Ich denke du schiebst den Altersunterschied, der nicht wirklich tragisch ist, vor, weil du auf Grund deines mangelnden Selbstbewusstseins Angst hast sie zu verlieren. Mach dir nicht so viele Gedanken. Wenn sie nix von dir wollte, würde sie sich nicht mit dir treffen wollen. 

Antwort
von TimTon96, 17

Du scheinst wirklich verliebt zu sein...also los, stell dich deiner Angst und triff dich mit ihr, sonst wirst du später bereuen dass du diese Chance ausgelassen hast.

Und zum Altersunterschied: Ich kenne viel extremere Fälle, knapp 3,5 Jahre sind nix. Auch in diesem Alter. Und auch rechtlich gibt es da keinerlei Probleme.

Also versuch es einfach, du hast ja nichts zu verlieren!

Antwort
von Tomska1907, 10

Zuerst einmal. Jeder ist perfekt so wie er ist also mach dir nicht so viele Gedanken wegen deinem äußeren. Es ist völlig egal ob du ein bisschen mehr aufzuweisen hast als andere. Was zählt sind die inneren Werte. Und wenn sie dich wirklich mag dann wird ihr das auch egal sein. Und mach dir wegen dem Alter nicht zu viele Gedanken. Mein Freund damals war auch 6 Jahre älter als ich ( Ich war damals 16). Das du damals jemanden gemobbt hast, weil er eine jüngere Freundin hatte, war falsch. Aber das weißt du ja. Wie du  gesagt hast du bist in sie verliebt. Also steh da auch zu und hör nicht darauf was andere sagen oder denken könnten. 

Antwort
von frischling15, 17

Außer schönem Aussehen , gehört auch geistige Reife zu einem Menschen !

Kommentar von Pumeluff765 ,

Naja beim schreiben macht sie den Eindruck relativ erwachsen zu sein, hinzu tröst mich der fakt das man sagt das mädchen früher reif werden als jungs...

Antwort
von TiWi125, 10

Ich würde das nicht machen du wirst zum Gespött

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community