Frage von xxmariexxx, 92

Verliebt als Mädchen in lehrerin?

Also ich bin weiblich 13 jahre. Ixh habe im letzten halbjahr eine Lehrerin bekommen die ich nicht so mochte. Doch nach einer woche wurde mir Sie immer sympathischer bis ich nach einem monat nur noch sie im kopf hatte obwohl sie tochter und mann hat sie ist 28 ich kann nur noch von ihr denken liebe sie über alles ich habe sowas noch nie für einen jungen gefühlt obwohl ich nicht lesbisch bin ich stelle mir keine sexuellen Handlung vor möchte sie einfach umarmen und mit ihr reden sie ist so wunderschön und gutaussehend ich weiss dass sowas von der schule aus nicht erlaubt ist ich sehe sie einfach als mutter da ich nicht den besten draht zu meiner Mutter habe kann mir jemand aus psychologischer sicht sagen was das ist und ob das normal ist Sorry für den langen text Lg xxmariexxx Ps dass schlimme ist dass sie für immer von unserer schule gegangen ist

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kummerhilfe, 25

Hallo xxmariexxx, 

es ist absolut normal dass man im Laufe seiner Schulzeit für eine/n seiner Lehrer/innen schwärmt. 

Das passiert fast jedem einmal! 

Für jemanden zu schwärmen ist ein tolles Gefühl, also genieße dein Herzklopfen :)

Du siehst in deiner Lehrerin eine Art Vorbild und Mutterersatz und wünschst dir jemanden wie sie an deiner Seite. Da du zu deiner Mutter keinen engen Draht hast, wünschst du dir ihre Zuneigung von einer anderen Person. Und diese Person ist deine Lehrerin. 

Aus diesem Grund stellst du dir auch keine sexuellen Handlungen vor, da du für deine Lehrerin Gefühle wie für eine Mutter hast.

Du brauchst dir wirklich keine Sorgen machen!

Du bist noch so jung, die Gefühle für deine Lehrerin werden genauso schnell verschwinden wie sie gekommen sind. 

Liebe Grüße, 

Kummerhilfe

Kommentar von xxmariexxx ,

danke für deine Antwort du hast mir sehr geholfen

Kommentar von Kummerhilfe ,

Gerne! Es freut mich, dass ich dir helfen konnte :)

Kommentar von xxmariexxx ,

jetzt stelle ich mir aber sexuelle Handlungen vor was hat das zu bedeuten

Kommentar von xxmariexxx ,

jetzt stelle ich mir sexuelle Handlungen vor was hat das zu bedeuten

Kommentar von Kummerhilfe ,

Hallo :) 

Das hat glaube ich immer noch nichts zu bedeuten, weil du wirklich sehr jung bist. Im Inneren weißt du eigentlich, dass deine Lehrerin unerreichbar für dich ist und genau deshalb stellst du dir eine Beziehung mit ihr vor und nicht mit jemandem in deinem Alter. Das könnte daran liegen, dass du einfach noch nicht bereit bist für eine richtige Beziehung. Aber das ist ja vollkommen okay. 

Mach dir nicht so viele Gedanken :) 

Liebe Grüße, 
Kummerhilfe

Antwort
von Digarl, 33

Du bist nicht verliebt in sie. Offenbar liegt das Problem an dem Verhältnis zwischen dir und deiner Mutter.

Kommentar von xxmariexxx ,

hä wie

Kommentar von Digarl ,

Habe den Satz nochmal korrigiert, war grammatikalisch ein "wenig" grauenhaft^^

Ich meine, dass die Gefühle zu deiner Lehrerin an der schlechten Bindung zu deiner Mutter liegen. Du versuchst offensichtlich einen Mangel zu kompensieren. 

Kommentar von xxmariexxx ,

ok danke

Antwort
von sozialtusi, 32

Du hast es Dir doch schon selbst erklärt: "ich sehe sie einfach als mutter da ich nicht den besten draht zu meiner Mutter habe".

So einfach kann das manchmal sein ;)

Kommentar von xxmariexxx ,

ok ^^

Kommentar von unbekannt616 ,

Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten