Frage von psnask, 50

Verliebt, aber weiß nicht was zutun ist.. hat jemand vorschläge?

Hallo! Ich erzähl erstmal was genau los ist.. In meiner Klasse ist ein Mädchen, dass ich liebe, aber ich trau mich ehrlich gesagt nicht ihr das zu sagen.. Ich kann es ihr sagen, aber das Problem bei der ganzen Sache ist, dass sie einige Freundinen hat mit den ich gut befreundet habe und komischer weise liebt mich eine sehr gute Freundin von ihr, aber ich sie nicht.. Noch komischer ist, dass ich mit ihr auch einigermaßen gut befreundet bin.. ich weiß nicht was ich tun soll ich brauche Hilfe, aber meinen Freunden will ich das auch nicht sagen, weil mir das peinlich ist..

das ganze läuft übrigens sechs Monate so.

Antwort
von ddswdwigs, 23

Du und das Mädchen, in das du verliebt bist sollten zu zweit  was machen, und dann sagt du ihr was du für sie fühlst. Wichtig ist, das ihr alleine seit denn so lässt sich dieses Mädchen nicht beeinflussen von ihren Freundinnen und so. Wenn sie meint, das das nicht geht wegen ihrer Freundin, dann musst du sie fragen ob sie dich liebt. Wenn es wirklich Liebe ist darf da niemand dazwischen gehen, und niemand im Weg stehen. Ihr zwei solltet euch einfahc mal ausquatschen und wer weiß, vielleicht wird dann ja was draus, viel Glück & ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen!

Kommentar von BlackJu ,

genau richtig so! :)

Kommentar von psnask ,

kann ich sie nicht irgendwie dazu bringen, dass sie mich mehr anspricht? vllt kann ich sie dazu bringen, dass sie mich auch liebt.. und dann entwickelt sich alles nach der zeit, ist das ne schlechte idee?

Kommentar von ddswdwigs ,

Ihr solltet trotzdem mehr mit einander machen damit sie dich noch viel besser kennenlernt und natürlich nett zu ihr sein und komlpmente machen, darauf steht jedes Mädchen ;-) ich weiß jedoch nicht ob dieses Mädchen, welches du liebst es zugeben würde das sie dich auch liebt wenn sie nicht weiß das du sie liebst, wegen ihrer freundin, die dich liebt. Klingt kompliziert aber ich hoffe du verstehst was ich mein. Du solltest nicht so schüchtern sein, mehr als nein sagen kann sie nicht, wenn du dich traust kann es auch sein das sie die Gefühle erwidert. Viel Glück!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 6

OK, fassen wir mal kurz zusammen was sozusagen auf der Habenseite feststeht. Du bist bist in ein Mädchen aus deiner Klasse verliebt, Du hast allerdings Null Ahnung wie es in dieser Hinsicht um dieses Mädchen bestellt ist. Dafür allerdings ist eine sehr gute Freundin von diesem Mädchen ganz offensichtlich in dich verliebt und nur zu dumm, Du bist nicht in sie verliebt und so beißt sich die Katze quasi in den Schwanz. Das einzig sinnvolle, was Du in dieser Situation tun könntest, das wäre dich mal versuchen bezüglich deiner Chancen bei dem Mädchen in welches Du verliebt bist ein wenig umzuhören. Danach sollte sich der Nebel ein wenig gelichtet haben.

Antwort
von kensijaninablye, 13

Also sag ihr das wenn du willst, aber sag nicht das Wort Liebe. Das könnte sie abschrecken. Viel Glück
LG kensijaninablye

Antwort
von FrauFuchsb, 13

Ich versteh nicht ganz, warum es dir peinlich ist, dass du in eine Freundin von dir verliebt bist.

Verbring doch einfach mehr Zeit mit dieser einen besonderen Freundin. Nähert Euch an. Mach mit kleinen Gesten und Worten klar, dass du was für sie empfindest. Sie wird schon nicht auf dem Schlauch stehen und das kapieren.
Wenn es auf Gegenseitigkeit basiert, sollte die andere Freundin (sag dieser aber auch, dass du NUR Freundschaft willst), die in dich verliebt ist, kein Problem sein.

Viel Glück.

Antwort
von NochSonNutzer, 13

Wenn es dir peinlich ist, es deinen Freunden zu sagen, hast du echt Probleme.

Wenn deine Freunde dich dann auslachen oder dergleichen, waren sie nie gute Freunde.

Sag ihr einfach, ob ihr euch mal treffen wollte, das Übliche eben und sag es ihr bei gegebenen Anlass.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten