Frage von Judokaa02, 63

Verliebt aber vergeben doch eine change?

Also ich bin 14 Jahre alt und (w) ich habe einen jungen (15) kennen gelernt und mich in ihn verliebt. Er weiss das aber er hat mir gesagt dass er eine Freundin hat. Aber wenn er single wäre würde vlt etwas entstehen. Was soll ich jetzt machen? Warten bis es so weit ist oder ihn vergessen? Ich verzweifle

Danke jetzt schon

Antwort
von ElPaso85, 34

Du musst auf jeden Fall seine aktuelle Beziehnung akzeptieren... auch wenn es schwer fäält. Wie du mit der Situation umgehts musst du für dich selber entscheiden und wissen! 

Antwort
von Fragmaedchen, 16

Ich würde ihn vergessen . Wenn er schon sagt : Wenn ich Single bin , könnte es was draus werden. Was ist wenn er das bei dir auch macht ? Wenn ihr dann zusammen seid und jemand kommt und das dann auch sagt ? Das wäre für dich , und seine jetztige Freundin nicht schön oder ?

Antwort
von Jack19X1, 11

Vergeben ist vergeben. Darauf zu warten und zu hoffen, dass sie sich vielleicht trennen, ist keine gute Idee. Vergiss ihn am Besten. Musst dir wohl einen Anderen suchen.

Antwort
von CarinaCupcake, 12

Ihn vergessen und dich nicht in seine Beziehung einmischen.

Antwort
von Monsunschauer1, 15

Du musst seine Beziehung akzeptieren. Wobei ich aus Erfahrung sagen muss, dass selbst eine Freundschaft zu einem Mädchen/Jungen der/die dann anfängt Gefühle zu entwickeln für dich dann oft zu einem Bezihungsende führt. In deinem Alter wirsd du dies wahrscheinlich noch nicht als all zu schlimm empfinden. Doch ich selber muss sagen, dass ich dass lieber anders angegangen wäre. Daher solltest du auf jeden  Fall dich nicht dazwischen stellen und auch vorsichtig mit ihm schreiben. Denn du willst doch nicht seine Beziehung ruinieren.

Antwort
von sojosa, 16

Auf alle Fälle nicht dazwischen funken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten