Verliebt, aber Freund. Wer hat Tipps?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Es gibt für deine 16 jährige Freundin bei Lichte betrachtet zwei Alternativen und die eine davon wäre aus Angst um ihren aktuellen Freund der sich laut deiner Aussage auch bereits etwas antun wollte, was ein beliebtes erpresserisches Mittel darstellt, alles so zu belassen wie es ist und ihn auch de facto in einigen Jahren zu heiraten. Die andere Alternative besteht darin, sozusagen reinen Tisch zu machen und wenn ihr aktueller Freund meint sich deswegen etwas antun zu müssen, dann muss er es eben tun. Übrigens bevor ich es vergessen, deine Freundin wird sich mit absoluter Sicherheit auch von dem kommenden Freund noch trennen und es dürften noch einige weitere Freunde folgen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprechen Sie einfach mal ehrlich auf alles an so schnell es geht, das wird das beste sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss machen. Die Wahrheit ist hart, aber fair.

Wenn der Typ sich was antun will, soll er doch bitte vorher eingewiesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leucolone
26.09.2016, 20:03

Exakt.

0