Frage von Mandy2700, 69

Verliebt aber er hasst mich?

Hi ich bin in einen junge verliebt und er hasst mich er ärgert mich immer und wenn ich in an lächel schaut er einfach weg was soll ich machen?

Antwort
von Seeteufel, 29

Ihn ganz einfach links liegen lassen.

Antwort
von Elektrina, 25

Wahrscheinlich hasst er dich nicht.
Ich finde du solltest ihm eine Zeichen geben, um ihm zu zeigen, was du empfindest. Bevor du grosse Liebesbriefe verfasst oder so würd' ich's nur mal mit einem netten Versuch wagen. ein "wollen wir mal zu zweit etwas unternehemen?" wird sicher mehr aussagen, er wird verstehen, was du meinst. Dann kriegst du eine ehrliche Antwort.

wenn ihr mal zusammen zu zweit ausgeht, könnt ihr euch kennen lernen, vielleicht sehen auch deine Gefühle anders aus, wenn du ihn besser kennst. oder eben vielleicht auch seine Gefühle...

probieren geht über studieren..

und wenn's nicht gut herauskommt hast du immerhin eine neue Erfahrung gesammelt.

Man lernt aus allem - gute und schlechte Erlebnisse. und Lernen sollte man auch aus allem und daher Chancen nicht verstreichen lassen ;)

Antwort
von Miguel94, 29

Ich weiß nicht ob du das Sprichtwort kennst : "was sich liebt das neckt sich" Vllt macht er es extra weil er dich auch mag.

Aber sollte der Fall sein das er dich wirklich hassen sollte versuchen von ihm weg zu kommen. Ist zwar schwer wenn man verliebt Ist ich weiß, aber es ist das beste :)

Antwort
von MaxMuller, 14

Hallo Mandy2700!

1. Er hasst dich nicht.

2. Er zeigt normales männliches Balzverhalten das da wäre: Ärgern,necken und ignorieren.

3. Was du tun kannst? Ihn nach einem Date fragen.

MfG Müller

Antwort
von Universal0, 28

Dann lass es sein! Das ist nicht der Richtige! Der kommt noch!

Kommentar von Mandy2700 ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community