Frage von schneeflocke124, 69

Verliebt , brauch dringend Ratschläge ; danke?

Ich hab mich vor Ca 3 Monaten in einen Klassenkamerad verliebt . Anfangs kam ich richtig gut mit ihm klar, aber jetzt keine Ahnung, haben wir iwie ein komisches Verhältnis . Mal reden wir mal schauen wir uns nur an, mal passiert gar nichts .Ich muss sagen ich hab keine richtigen Erfahrungen mit Jungs . Ich war fast 2Jahre in einen jungen verliebt und hab lange wegen ihm gelieten und einen Korb bekommen. Ich hab so Angst diesen Fehler nochmal zu machen. Ich hab keinen wirklichen Kontakt zu Jungs und hab noch nie ein Kompliment bekommen. Das macht mich schon traurig . Aber dann denk ich wieder ich bin selbst schuld weil ich so schüchtern bin und meinen Mund nie aufbekomm. Und mit meinen Freundinnen darüber reden ist vielleicht nicht die beste Idee, weil die ihn auch kennen und ihn nervig und blöd und hässlich finden und ihn aus Spaß ärgern. Und wahrscheinlich denkt er deshalb dass ich genauso denke wie sie obwohl das nicht stimmt.  Könnt ihr mir weiterhelfen ? Ich bin verzweifelt . Bin übrigens 16, lg

Antwort
von FragMichNich15, 21

Lass dir nichts von deinen Freunden reinreden . Du bist in ihn verliebt und das zählt. Weiterhelfen kann ich dir nur in dem ich dir sage trau dich auch wenn es wahnsinnig ist und schwer fällt. Das ist das einzige was man machen kann meiner Meinung .sonst kann es irgendwann sein dass du zu spät bist. Das mit dem Korb tut mir leid ich kenne das und man braucht lang um über so etwas hinwegzukommen. Das ist mein Rat und ich hoffe ich konnte dich motivieren. Lg FragMichNich15

Antwort
von Leaaaa16, 13

Hey Schneeflocke124, wie wäre es denn, wenn du das Gespräch zu ihm aufsuchst. Vielleicht ist er genauso schüchtern wie du und wartet, dass du ihm etwas entgegen kommst und ihn ansprichst. Mein Tipp wäre: Trau dich! Geh zu ihm hin und frag ihn oder vllt hast du auch seine Nummer? Dann könntet ihr das Problem über das schreiben klären. Ich wünsche dir ganz viel Glück! LG Lea(16)

Antwort
von GrumpyLilo, 15

Hey schneeflocke124, 

du solltest dich in diesem Punkt klar von deinen Freundinnen distanzieren. Sag ihnen doch einfach mal ganz deutlich, dass du es nicht in Ordnung findest, wie sie über ihn herziehen. Es kann gut sein, dass der Junge dich und deine Freundinnen immer nur als Gemeinschaft sieht und deshalb denkt du wärst genauso. 

Echte Freundinnen sollten außerdem für dich da sein wenn du mit ihnen über Gefühle und Probleme redest. Du solltest gar nicht darüber nachdenken müssen, ob du das Thema ihnen gegenüber ansprichst. Wenn du dich gerade in diesen Jungen verliebt hast, müssen sie das akzeptieren und dürfen nicht darüber lästern. Vielleicht solltest du ihnen gegenüber etwas auf Abstand gehen.

Wenn du mit dem Jungen früher gut klar kamst, dann sprich doch einfach mal mit ihm. Erklär ihm wie du dich fühlst und dass du nicht so bist wie deine Freundinnen. Vielleicht stellst du dich in der Klasse öfters mal auf seine Seite anstatt auf die deiner Freundinnen. Das signalisiert ihm, dass du es ernst meinst und vielleicht nähert ihr euch wieder etwas mehr an.

Antwort
von jessica268, 25

Ich finde das Verhalten Deiner Freundinnen nicht gut. Sie sollten ihn nicht ärgern.

In dem Alter sind Jungs oft noch sehr unsicher. Zeig ihm mit Blicken usw. das Du ihn magst. Lächel ihn immer wieder an, daß merkt er bestimmt. Wenn Du schüchtern bist ist das nicht schlimm. Viele mögen gerade das.

Antwort
von sixboyone, 18

Ok: also wenn du mit deinen Freunden nicht darüber reden kannst... was sind das für freunde? da hast du denn deutlich bessere verdient.

das war schonmal das erste..

und naja überleg mal

Stell dir vor du wärst in seiner Situation,

gehen wir mal davon aus du liebst ihn und er liebt dich.. aber seine Freunde würden dich immer ärgern, weil sie... keine Ahnung.. nicht wissen wie sowas eben weh tun kann oder so...

Dann würdest du sicher auch auf Distanz gehen und die Situation wäre komisch, oder?

Ich denke da ist Momentan das Hauptproblem :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community