Frage von Timoteus1234, 54

Verleumdung oder üble Nachrede, was kann ich machen?

Hallo liebe Gutefrage.net Community,

ich schildere kurz meinen Stand und dann erkläre ich meine Frage. Also es ist so das ich vor ein paar Monaten einen 'Freund' hatte. Jetzt hatten wir wegen einen paar Kleinigkeiten Stress und sind keine Freunde mehr. Immer wenn ich jetzt probiere andere Freunde auf Party's kennen zu lernen, schreibt oder redet er direkt mit ihnen und erzählt Unwahrheiten über mich. So kann ich weder neue Freunde finden, noch meine Freunde behalten. Er hatte auch meine Freundinnen angeschrieben die ich damals hatte, bei der ersten war es dann 2 Wochen später aus. Er hat mit anderen Freunden über mich gelästert und überall Unwahrheiten erzählt, sodass ich kaum noch ohne irgendwelche Bemerkungen durch die Stadt laufen kann. Das ist einfach eine Einschränkung in meinem Leben, dazu habe ich noch starke psychische Belastungen, die dadurch noch schlimmer geworden sind und schlimmer werden.

Ich könnte jetzt noch weitere Sachen aufzählen, aber ich komme jetzt zu meiner Frage. Jetzt ist meine Frage die, kann ich was auf dem rechtlichen weg gegen ihn was machen oder weiß einer wie ich da vorgehen könnte ? ( Reden kann ich mit ihm nicht weil er jeden Kontakt meidet und ich auch, außerdem lässt er sich nichts sagen.)

Ich habe ein paar Freunde die das alles bestätigen können und auch aussagen würden. Dazu noch Screenshots und WhatsApp nachrichten.

Mit Freundlichen Grüßen Timo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Preety16, 15

Hab genau dasselbe durchgemacht...aus 20 Freunden ist einer geblieben...am 23.11 findet bei mir ein Schiedsgerichts - Termin statt. Den Termin kriegst du sehr schnell! Mach dich darüber mal schlau...

Antwort
von Mignon5, 32

Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle deinem Ex-Freund glauben und sich von ihm beeinflussen lassen. Das ist ziemlich unwahrscheinlich. Die meisten, die dich kennen, bilden sich ihr eigenes Urteil. Wenn nicht, dann sind sie so dumm, dass du auf ihre Freundschaft verzichten kannst. Einen Teil bildest du dir sicherlich nur ein und den anderen Teil ignoriere ganz einfach.

Kommentar von Delveng ,

Sehr gute Antwort.

Kommentar von Mignon5 ,

@ Delveng

Danke! :-)

Kommentar von Timoteus1234 ,

Das denke ich mir auch, aber so wie die Leute in meiner Gegend sind, ist es leider so das sich alle dem 'coolsten' anschließen und keiner sich eine eigene Meinung bilden kann. Gestern hat eine sehr gute Freundin von mir mit dem gefeiert und heute morgen kam die nachricht das sie nie wieder was mit mir zu tun haben will. Davor ist zwischen uns alles gut gewesen. Das kann kein Zufall mehr sein. Hatte sie gefragt was los ist, sie schreibt mir das ich ein Hur**sohn bin, ich weiß immer noch nicht was ich getan habe.

Kommentar von Delveng ,

@Timoteus1234,

alle Menschen, die so reagieren, sind Deiner Freundschaft nicht wert.

Werde erwachsen und lebe Dein eigenes Leben.

Kommentar von Mignon5 ,

Ich kann verstehen, dass du dir Gedanken darüber machst.

Ich finde das Verhalten von deinem Ex-Freund einfach nur primitiv und von deiner Freundin nicht viel besser.

Wirklich, solche Freunde brauchst du nicht. Das sind nämlich keine Freunde.

Du wirst feststellen, dass es auch noch andere Jugendliche gibt, die das Dummgeschwätz nicht glauben und zu dir halten. Das sind dann wahre Freunde. Auf die anderen kannst du gerne verzichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community