Frage von Arielle3897, 139

Verletzung nach Analverkehr, wie verheilt es gut?

Hallo Leute,

Das ist mir jetzt etwas unangenehm, aber ich glaube es ist eben auch nur menschlich.

Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen und wir hatten vor knapp einer Woche das erste mal analverkehr.

Es war zu trocken und das führte zu einem minimalen einriss und die äußeren Schleimhäute waren etwas "aufgerieben" also wirklich jetzt nicht der Mega riss oder so.

Nun war ich das erste mal wieder seit 2/3 Tagen auf dem Klo (groß) es tat nicht mehr weh aber es hat etwas geblutet.

Am Anfang hat es echt ziemlich weh getan egal ob beim sitzen oder sonst was. Creme es jetzt seit ein paar Tagen ein und es ist schon Deutlich besser geworden...

Muss ich mir dennoch sorgen oder dauert das dahinten einfach etwas länger zum verheilen? Bei mir verheilt allg alles nicht so super schnell...

Bitte nur ernsthafte Antworten und kein Kindergarten in den Kommentaren.

Liebe Grüße und danke !

Antwort
von Needhelp3, 111

Ich würde mal zum arzt gehen, weil sowas kann sich leicht entzünden, vor allem weil im Stuhlgang millionen von Bakterien sind. Wenn du schüchtern bist, würde ich mal in der apotheke nachfragen

Antwort
von Freeware, 93

Also das mit der creme war ja schonmal ein guter einfall und wenn du dor zu 100% sicher sein willst geh zum arzt. Und kauf dir und deinem Freund ne packung gleitgel fürs nächste mal

Antwort
von hasenlol123, 107

Ich denke das das von alleine weg geht wenn du dir nicht sicher bist geh zum Arzt.Ich würde nächstes mal Gleitgel benutzen :)

Antwort
von imehl47, 96

Gut hilft ein Kamillensitzbad mit stark konzentriertem Kamillentee oder mit Kamillan (Drog./Apo.) und/oder Salben wie Hametum oder Posterisan, Bepanthensalbe ginge auch noch...

Antwort
von MatthiasHerz, 126

Mach Dir keine Sorgen, es scheint alles normal zu sein.

Eine Verletzung im After heilt eben nicht so schnell, weil das Gesäß ja immer wieder belastet wird und nicht so richtig zur Ruhe kommt.

Antwort
von JustNature, 84

Denk mal drüber nach, ob man diese Praktik nicht einfach bleiben lassen sollte. Sie zeugt nicht gerade von Respekt gegenüber einer Frau. "Liebe" spielt sich auf höherem Niveau ab.

Antwort
von Wootbuerger, 79

wenn du pech hast, hast du eine fissur... das kann sich lange ziehen.

Kommentar von Arielle3897 ,

Was bedeutet das? Also Schließmuskel ist nicht gerissen das hätte ich schon gemerkt 

Kommentar von Wootbuerger ,

ein riss in der schleimhaut

ist schwierig zu heilen weil dein schließmuskel ja quasi permanent in bewegung ist und die wunde dadurch immer wieder "aufgerissen" wird.
zudem die keime eine saubere wundheilung nicht grade fördern.

es besteht auch ein risiko dass der schließmuskel verkrampft. 
aber näheres und behandlungsmöglichkeiten kann dir der arzt erzählen.

Antwort
von Shodylol, 96

Ich denke das verheilt von allein. Ansonsten könnte Dir dein Parten mit Salbe nachhelfen...oder der Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community