Frage von lada14, 72

Sollte ich mit dieser Verletzung hinterm Ohr zum Arzt gehen?

Also ich habe hinter meinem rechten Ohr eine Schwellung in Form einer Beule. Ich bin durch einen dummen Unfall mit dem Ohr auf eine Tischkante, die Gottseidank abgerundet war, gefallen und das hat zuerst mal höllisch weh getan und ich wusste nicht ob ich lachen sollte vor lauter Dummheit oder weinen sollte vor lauter Schmerz. Es ist zu einer Schwellung geworden und tut immernoch ziemlich weh. Ich hab auch seit dem arge Kopfschmerzen. Was soll ich jetzt machen? Kennt ihr was was man vielleicht gegen Schwellungen ohne Rezept in der Apotheke kriegt? Oder soll ich doch lieber morgen ins Krankenhaus gehen? Wär echt nett wenn ihr schnell antwortet.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Baltarsar, 49

Zuersteinmal hilft kühlen gegen die Schwellung. Dazu musst nicht mal in die Apotheke gehen, da reicht ein Lappen und kaltes Wasser aus.

Da du aber von Kopfschmerzen redest, ist das so eine Sache. Du kannst durchaus eine leichte Gehirnerschütterung haben. Sollte dir also in der Nacht schlecht werden und du dich richtig unwohl fühlen, ist morgen der erste Weg ins Krankenhaus.

Sollten diese Sympthome jetzt schon da sein, einhergehend mit Schwindelgefühl solltest nicht erst bis morgen warten, sondern nach Möglichkeit umgehend in die Notaufnahme.

Kommentar von lada14 ,

Wow danke:) also schlecht ist mir noch nicht aber vielleicht kommt das ja noch. Ich hoffe mal nicht. Danke auf jeden Fall:)

Kommentar von Baltarsar ,

Nix zu danken. :) Beobachte auf jedenfall, ob irgendwelche Sympthome auftreten. Schwillt die Schwellung durch kühlen ab, kannst du dies auch weiterhin so machen und musst nicht zwingend in Behandlung.

Wenn du einen Kühlakku zu Hause hast, ich hoffe du weißt was ich meine, dann leg den schon mal in den Froster, den könntest dann morgen noch gebrauchen. ^^

Ich wünsch dir gute Besserung und in Zukunft nicht mehr Glück bei der Vermeidung solch unglücklicher Unfälle, denn die können echt richtig blöd ausgehen. Ich weiß wovon ich rede, da ich an meinem eigenen Unfall vor 10 Jahren immernoch täglich erinnert werde. ^^

Antwort
von PainFlow, 38

Geh lieber zum Arzt..

Antwort
von AlexLGMGM, 34

Geh besser zum Artzt es kann nie schaden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community