Frage von turnerin1,

Verletzung an Hundepfote?

Hallo, mein Hund hat sich mit seiner einen Kralle an der linken Vorderpfote eine Verletzung zugezogen. Es ist von der Kralle aufgeschürft und er humpelt,was soll ich tun, z.B Salbe drauf, zum TA... Danke!

Hilfreichste Antwort von asamy,

hi,die wunde solltest du am besten mit einer salzlösung behandeln (wasser aufkochen und etwas salz dazu). danach soltest du (wenn die wunde nicht nur oberflächlich ist) die wunde mit z.b. einem stück stoff verbinden . die nächsten tage am besten nicht über steinige wege etc. gehen ,wenn es dienstag (mittwoch kostet tierarzt oft viel mehr) nicht besser ist würd ich auch zum tierarzt gehen

halte den hund still

lg asamy

Antwort von Laura3495,

Zum Tierarzt.

Antwort von sammybine,

es ist immer besser zum tierarzt zu gehen bvor noch etwas passiert

l.g

Antwort von KursbuchMedizin,

Wenn die Wunde nicht tier ist, würde ich es desinfizieren und so eine art Verband drauf machen, damit kein Dreck in die Wund kommt. Beobachte die Verletzung, falls es nicht richtig verheilt, oder du dir total unsicher bist, fahr zum Tierart- lieber einmal zu viel, als zu wenig!

Antwort von sunny246,

geh am besten vorsichtshalber zum tierartzt , der kann dir bestimmt auch eine gute salbe emphlen .

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community