Frage von Nicolay94, 42

Verletzter Vogel vor der Haustür?

Hab grade einen Vogel vor der Haustür gefunden, der anscheinend gegen die Fensterscheibe geknallt ist. Er lebt noch kann sich aber kaum bewegen. Was mach ich denn jetzt mit dem armen Tier? Es klingt zwar grausam aber für einen Tierarzt hab ich absolut keine Kohle. Warten bis eine Katze kommt und es schnell zu Ende bringt finde ich aber auch irgendwie daneben. Jemand eine Idee?

Antwort
von SiViHa72, 23

Nimm ihn mal vorsichtig hoch. Und setz ihn in einen (nach oben offenen) Karton, z.B. auf dem Balkon oder im Garten.

Manchmal müssen die sich einfach nur berappeln und fliegen dannw ieder weg.

Antwort
von Negreira, 8

Fast alle Tierärzte behandeln in einem solchen Fall ohne Kosten für Dich. Du solltest einfach mal nachfragen. Die anderen Tipps hast Du ja schon bekommen.

Antwort
von Alsterstern, 20

Nimm einen kleinen Karton, lege etwas Zewa rein, oder einen kleinen Lappen und stelle ihn so hin, dass keine Katze ran kommen kann. Oftmals erholen sich die Vögel wieder.

Antwort
von Harald2000, 24

Vor Raubtieren schützen bis er sich erholt hat.

Kommentar von Nicolay94 ,

Ich denke nicht, dass er sich ohne Hilfe nochmal erholt und ich hab keine Ahnung wie ich ihm helfen kann. 

Kommentar von Harald2000 ,

Reinholen, Napf mit Wasser hinstellen und abwarten.

Antwort
von YukiCrosszeria, 8

es schaut oftmals schlimmer aus als es eigendlich ist. hier nen video , da siehts auch erst aus der packt es nicht, u nach kurzer zeit erholte er sich. viellt hat der kleine bei dir ja auch glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community