Frage von 3103Yousif, 24

Verletzt in die Schule?

Hallo,

Ich habe schon seit 2 Tagen einen Zeh der weh tut.
Habe mich jetzt ein bisschen schlau gemacht und herausgefunden dass er evtl gebrochen ist. Es tut auch weh wenn ich laufe. Im Internet steht auch das ich den Fuß schonen soll.
Ich wollte dann morgen zum Arzt aber ich weiß nicht ob ich die Schule ausfallen lassen soll und dafür zum Arzt ist nach der Schule hingehen soll.
Wäre das Grund genug nicht in die Schule zu gehen? Oder soll ich das lieber aushalten und danach hingehen?

Dankeschön  

Antwort
von Stefffan7, 24

Das liegt in deinem persönlichen Ermessen. 

Wenn du dich in der Lage fühlst in die Schule zu gehen ( denk auch z.B. an den Schulweg) dann würde ich dass auf jeden Fall tun. Generell darfst du natürlich daheim bleiben. Der Arzt stellt dir eine Bescheinigung aus, dass du in Behandlung warst und dann ist alles geregelt. 

Generell würde ich dass aber eher nach der Schule machen.

Antwort
von Roggvir, 14

Ist genug Grund.
Kannst dir wenn du es ganz eng siehst ja vom Artzt eine Bescheinigung holen :)
Müsste aber schon ein legitimer Grund sein.
lg

Kommentar von Roggvir ,

Und natürlich gute Besserung!

Kommentar von 3103Yousif ,

Dankeschön :)

Antwort
von JuliusSt, 10

Es Scheint nicht zu schlimm zu sein (ivh garantiere für nichts)- kühlen, salbe evtl

Antwort
von marcologie, 8

Habe mich jetzt ein bisschen schlau gemacht und herausgefunden dass er evtl gebrochen ist.

Nein, so etwas gibt es nicht. Du weißt, wenn er gebrochen ist. Vertrau mir :)

Du musst für dich selber entscheiden wie wichtig die Schule gerade ist, ich jetzt in der 10. Klasse würde auch mit sonstwas in die Schule gehen. Zum Arzt könntest du ruhig in der Schulzeit gehen wenn es sein muss.

Kommentar von marcologie ,

Zum Arzt gehen solltest du aber :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community