Frage von Beastie136, 130

Verletzt es einen jungen Mann, wenn ihm sein Pulli zurückgegeben wird und das Mädchen ihre Relation ohne große Diskussion beendet?

Stelle mir diese Frage, da mir im Kopf schwirrt ob so etwas dem jungen Mann (18 J.) möglicherweise irgendwie die Augen öffnet bzw ihm zu Denken gibt, wenn das Mädchen, welches er als selbstverständlich nahm und ihr das Gefühl gab, ihm egal zu sein, ihm den Pulli zurückgibt und die Beziehung beendet. Wenn sie ihm in paar kurzen Sätzen, ohne überhaupt ins Haus hereinzutreten, sagt, dass sie sich als Beziehung etwas anderes vorgestellt hat und so nicht glücklich werden kann mit ihm, ihm aber dennoch das Beste wünscht, und dann geht, ohne ihn etwas weiter zu erklären, auch wenn er darauf bestehen sollte. Wenn er zuvor nicht damit gerechnet hat, und sich seiner Gefühle zu ihr zuvor nicht sicher war, ob er dann durch sozusagen diesen "Verlust" und die harte Wahrheit wenn man es so nennen kann, überdenkt und ob so etwas den männlichen stolz verletzt? Ob da an der Stelle der Spruch "Only Know you Love her when you let her Go" oder auch "Oft weiß man nicht was Glück ist, sondern was Glück war" stimmt.

Antwort
von Pruiser, 59

Ich würde definitiv denken, dass ich einiges falsch gemacht habe. Übrigens hab ich meinen ehrlich per Post bekommen. Sie wollte nicht einmal mehr erscheinen :D

Antwort
von realistir, 49

ach Gott wie selbstherrlich manche Frauen sein können und so schlicht feige ihre eigenen Fehler zu hinterfragen.

tja es ist mal wieder dieses bei einigen Frauen so selbstredende "ich habe mir Beziehung ganz anders vorgestellt" und genau so selbstverständlich erwartet Frau dann natürlich dass es nur so läuft wie sie es für richtig hält.

Hinzu kommt sehr wahrscheinlich, Mann musste ohnehin Gedanken lesen können, denn was Frau sich unter guter Beziehung auserdacht hat, hat sie wohl kaum umfangreich ausgesprochen. Nunja, eine gewisse Selbstgerechtigkeit ist hie und da wohl üblich. Schuld sind meist Andere, man selbst kaum, gell Beastie.

Antwort
von Dirndlschneider, 76

Männern kann man mit solchen Spitzfindigkeiten überhaupt keine Informationen vermitteln . 

Männer verstehen nur JA oder NEIN , kein VIELLEICHT oder MAL SEHEN oder WENN DU EVENTUELL oder KÖNNTEST DU oder ICH MÖCHTE ANDEUTEN oder ICH FINDE ; WIR SOLLTEN ......mit nichts Dergleichen wirst du jemals einen Mann erreichen oder ihm etwas klar machen . 

Konkrete Ansage , Sachverhalt ehrlich klären und bitte nicht um den heißen Brei herumreden . Punkt . Aus . Fertig .

Kommentar von Melialia ,

Gefühle kann man oft nicht so Sachverhaltmäßig darstellen...

Kommentar von Dirndlschneider ,

Doch , das kann man - sogar mit wenig Worten ! Man muss sich nur selber klar sein , was man will . Und da liegt der Hase wohl im Pfeffer .  Ich wollte nur klarlegen , wie Männer ticken . 

Kommentar von Beastie136 ,

Das muss ich wohl noch lernen. Die Gefühle, klipp und klar, in wenigen Worten zur Schau zu stellen. Dabei möchte ich ehrlich gesagt einfach, dass er seine Sachen wieder hat, wir abstand zueinander bekommen und er, wenn es ihm denn wichtig genug erscheint, sich eventuell Gedanken macht darüber, ob die Sache es noch wert wäre, dass er sich bemüht. Naja, liebe Grüße

Kommentar von Dirndlschneider ,

.....dann sag ihm das , du hast es hier doch auch in einem Satz geschafft ! Nur Mut !!

Antwort
von Melialia, 124

nich so geil. Auf verletzung des männlichen stolzes würde ich nicht plädieren. Gehe rein, erkläre ihm nüchtern und sachlich wie du dich fühlst und was du dir wünschst. Bringe den Pullover mit und sag, das du ihn nicht willst, weil sich das momentan so nicht richtig anfühlt. Dann gehe relativ bald nachdem du ihm alles erklärt hast und gebe ihm Zeit, sich zu melden. Wenn er das nicht tut, dann weißt du ja wodran du bist, wenn doch, dann besprich dich nochmal mit ihm und gib ihm noch eine Chance.

Antwort
von pbheu, 122

da schwirrt einiges...

klar, er wacht auf, wenn das nicht mehr funktioniert, was er für selbstverständlich hält.

was willst du? wenn du es so beendest, beendest du es. ist es nur ein warnschuss? auch warnschüsse verletzen. thats life.

nicht reinkommen und nicht lange nochmal drüber reden empfiehlt sich immer dann - wenn man noch eine menge empfindet und man weiss, dass man sich schnell wieder einwickeln lässt...

schwirr noch ein bischen. und dann los.

Kommentar von Beastie136 ,

Ich befürchte, das ist noch ein unterbewusster Warnschuss, da da noch irgendwo die Hoffnung besteht, dass er ein bisschen aufwacht und gewisse Dinge überdenkt.. Und nicht hereintreten möchte ich aus dem Grund, um mir die Sache nicht noch zu erschweren und mich von seinen Worten direkt um den Finger wickeln zu lassen. Einen kalten Schnitt sozusagen machen.

Antwort
von angelikaliese, 63

Beastie136,

ich denke schön, dass es dem jungen Mann verletzen wird, wenn das Mädchen seinen Pullover zurück gibt und dazu noch die Beziehung beendet.

MfG Angelika

Antwort
von Halloio, 54

Das ist ein kindisches verhalten du willst etwas haben das du nicht kriegen kannst

Wie du hast ein spuielzeug ein jahr im schrank dann eill deine mutter es verschenken und du fängst deswegen wieder damit an zu spielen damit man es dir nicht wegnhemn kann

Das ist revier verhalten

Kommentar von Beastie136 ,

Würde aber eher verstehen, dass er in dem Fall derjenige wäre, der anfängt wieder mit dem alten Spielzeug dass er zuvor vernachlässigt hat, zu spielen um es nicht an einen anderen zu geben. Naja, dennoch danke für die Antwort.

Kommentar von Halloio ,

he das mein ich ja ?

Kommentar von Halloio ,

oder was dachtest du denn ?

Antwort
von summerbang, 41

Wenigstens hat er seinen Pullover wieder :)

Kommentar von Beastie136 ,

Eben :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community