Frage von Sunny2oo2, 90

Verletzen Tampons das Jungfernhäutchen?

Hallo zusammen, diese Frage ist mir sehr unangenehm. Aber ich würde gerne wissen, ob Tampons wirklich das Jungfernhäuchen verletzen. Ich habe seit ca. 1,5Jahren meine Tage. Ich habe seither nur Binden benutzt, da mir eine Freundin mal soetwas erzählt hat.

Das Problem ist, dass ich gerne mal ein Tampon benutzen möchte. Es hört sich komisch an, aber ich mein den Satz ernst, den ich gleich schreiben werde. Ich habe ein bisschen Angst, dass ich das Tampon nach dem Gebrauch nicht mehr rausbekomme, da ich da schon so manche "Horrorgeschichten" gehört habe.

Ich wäre glücklich, wenn mir jemand meine beiden Fragen beantworten könnte.

Antwort
von Hexe121967, 56

bei horrorgeschichten immer schön die ohren auf durchzug stellen! natürlich bekommst du den tampon wieder raus. allerdings musst du die handhabung eben üben.

Antwort
von Lexybexy, 56

Völliger Schwachsinn. Das Jungfernhäutchen ist sehr dehn bar, ein Tampon kann es nicht verletzten oder zum reissen bringen. Es kann sogar sein wenn du das erste mal Geschlechtsverkehr hast, dass es dann immer noch nicht gerissen ist.

Antwort
von meliglbc2, 49

Nein, Tampons verletzten das Jungfernhäutchen nicht. Warum ist dir das eigentlich so wichtig?

Und mach dir keine Sorgen, solche "Horrorgeschichten" sind meistens sehr weit hergeholt.

Ich war am Anfang auch richtig skeptisch und hab mich nicht so richtig getraut. Aber jetzt wo ich mich auch etwas daran gewöhnt habe, sind Tampons echt richtig gut!

Es ist bequemener, hygienischer und auch irgendwie "sicherer". :)

Probiers am besten mal mit den Minis aus! :) Bald wirst du den Dreh raushaben.

Kommentar von honey180 ,

Noch besser sind menstruationstassen :)

Kommentar von meliglbc2 ,

Von denen hab ich auch schon gehört und die "zerstören" ja auch nicht die Scheidenflora.

Aber ich hab noch nie welche ausprobiert bzw. verwendet. :)

Antwort
von Hardware02, 6

Wen zum Teufel interessiert das "Jungfernhäutchen"? Wenn du Tampons benutzen willst, dann mach das!

Antwort
von SiViHa72, 26

nein, mach Dir keine Sorgen. Das wird immer mal wieder behauptet- aber es stimmt nicht.

und rauskriegen kannst Du ihn auch immer.. da ist doch so ein Bändchen dran. das ziehst Du vorher lang, dann guckt es noch etwas raus,w enn Du den Tampon eingeführt hast.

Daran ziehst Du.. und tadah.

Es stimmt auch nicht (behaupten auch manche),d ass das in einem verloren gehen kann.

Und wenn Du die Dinger ausprobieren willst,d ann kauf mal die MIni für Teenies.. die sind klein, haben ne sanfte Oberfläche und damit geht es ganz gut.

Auch nicht verzagen,w enn es nicht sofort beim 1. Mal hinhaut.. man muss das ein bisschen üben. Wie Kontakltlinsen-reinsetzen oder Kajal auftragen. Das klappt auch nicht immer sofort perfekt.

Antwort
von loema, 18

Die Horrorgeschichten stimmen insofern, dass Blut fließt.
Das wars auch schon.

Antwort
von Antwortster420, 14

Nein, dein Jungfernhäutchen wird dadurch nicht verletzt!

Antwort
von Idiealot, 38

Verletzen Tampons das Jungfernhäutchen?

Kurze Antwort: Nein

Antwort
von xXSweetPeaXx, 32

Die kleinen nicht aber die großen haben bereits meine Freundin entjungfert! Hat ein Arzt bestätigt ich war dabei.

Kommentar von loema ,

Aha.
Und vorab habt ihr zu dritt kontrolliert, dass da ein Jungfernhäutchen da war. oder?

Kommentar von SiViHa72 ,

Na, da muss sie ja die Triple-XL-Monstervariante mit rabiater Zielstrebigkeit implantiert haben.

Kommentar von xXSweetPeaXx ,

Ihr denkt auch ihr habt Ahnung oder damals war ea nicht üblich mit 11 Sex zu haben. Sie war Jungfrau aber wenn ihr denkt ihr hättet mehr Ahnung gerne aber wenn man es nicht hat gebe ich gerne einen Rat die friese halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten