Frage von Hoernchen230, 589

Verlangen nach analer befriedigung?

Irgendwie gefällt es mir total mich anal zu befriedigen aber ich bin nicht schwul... was ist da los?

Antwort
von Unterhosen96, 254

Am Anus enden sehr viele Nerven und daher ist dieser sehr epfindlich, was viele Mäner wie Frauen erregt, wenn man sich dort was einführt oder etwas massiert wird. Das hat nichts mit der Sexualität zu tun und ist vollkommen normal.

Antwort
von TomMike001, 117

Der eine mag es, der andere nicht. Es ist absolut nichts Schlimmes oder Unnormales. Auch der Analbereich ist eine sehr errogene Zone. Um es zu geniessen, muss man(n) nicht unbedingt schwul sein. Und wenn es Dir gefällt, ist es doch vollkommen in Ordnung.


Antwort
von 2001Jasmin, 380

Nix. Ich denke das ist normal..

Antwort
von GiannaS, 219

Soll vorkommen. Ist aber nix schlimmes...

Kommentar von Hoernchen230 ,

Aber ich bin 15 :o

Kommentar von Hoernchen230 ,

ich muss zugeben ich hab schon versucht und fast geschafft mit der Faust... kein witz

Kommentar von GiannaS ,

Das Alter spielt doch dabei überhaupt keine Rolle!
Mach, was Dir Spaß macht 😉

Antwort
von Dovahkiin11, 257

Das kommt bei vielen vor und ist nichts Besonderes.

Spät-Beiträge bei GF... 

Kommentar von Hoernchen230 ,

aber ich bin nun mal 15 und mir scheint das selber komisch...

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Diese Körperzone ist sehr errogen. Aus biologischer Sicht ist es daher völlig normal, darauf zu stehen. Lediglich aus gesellschaftlichen Gründen existiert diese Distanz zur analen Penetration. 

Antwort
von LGBTsupport, 300

Jeder hat so seinen fetisch

Kommentar von IHartzfear ,

Nein..

Antwort
von Ringelblumee, 201

Such dir ein Weib die es sich durch denn Po will und fertig :D

Antwort
von Almalexian, 253

Auch Heteros können auf Anales stehen.

Kommentar von 2001Jasmin ,

Eben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community