Verlässt mich meine freundin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß das man keine dankbarkeit erwarten soll aber dadurch das sie krank ist und ich für sie 2,5 jahre da bin als einziger ist doch ein danke das du für mich da bist nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine ehrliche antwort?

Du kannst gar nichts tun! Sie hat sich, innerlich, schon längst von Dir verabschiedet!! Aber...sie braucht Dich halt noch: als Aufpasser und Betreuer für Euer gemeinsames Kind.

Nicht mehr und nicht weniger!

DAFÜR solltest Du Dir zu schade sein!

Auch wenn es wehtut, sieh den Realitäten ins Auge... und bring Ordnung in Dein/ Euer Leben! Alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Frage nochmal, dann mit dem einen oder anderen Absatz aufschreibst, dann werde ich sie gerne lesen.

So ist mir das (leider) einfach zu anstrengend nach einem langen schwierigen Tag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ps ich mache ihr fast jeden tag komplimente

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung