Frage von Taate, 72

Verlässlichkeit der Post?

Huhu,

ich habe Ende Januar schriftl. die Zusage für einen Ausbildungsplatz bei meiner "Traumfirma bekommen". Anbei war ein Schreiben, welches ich ausfüllen und unterschreiben musste, welches besagt, dass ich den Ausbildungsplatz annehme(Es bestand auch die Möglichkeit per E-Mail aber eigentlich, handhabe ich sowas immer lieber per Post). Also habe ich alles ausgefüllt und abgeschickt (und zwar per "Einschreiben", ich bin mir nicht sicher ob es so hieß aber das sorgt zumindest dafür, dass die den Brief am Zielort nicht einfach an eine Ecke legen). Der Brief wurde am 01.02.16 versendet und bis heute habe ich nichts weiteres gehört (Ok, in dem Schreiben stand auch, dass der Ausbildungsvertrag im April unterschrieben wird) aber natürlich habe ich schon irgendwie bangen, dass der Brief nicht angekommen ist, da ich nichts mehr gehört habe und in ca. 2 Wochen läuft die Frist der Zusage aus...

Was würdet ihr tun? Warten und hoffen oder lieber nochmal was per E-Mail senden? Kommt das peinlich oder aufdringlich?

Falls meine Situation für manche blöd wirkt, tut es mir leid aber ich freue mich über jede hilfreiche Antwort. Danke im voraus!

LG Taate

Antwort
von silberwind58, 52

Per Nachnahme oder Einschreiben wird Deine Traumfirma bestimmt die Post erhalten haben. Aber natürlich geben die nicht beascheid,das Sie den Brief erhalten haben. Du kannst ja anrufen oder die per Mail kontaktieren,damit es Dir besser geht. Aber es ist auch noch Zeit,bis April.Alles Gute

Antwort
von kach110, 49

Ich würde höflich per Email erfragen da es passieren kann das es länger dauert mit dem zustellen

Kommentar von kach110 ,

*höflich per Email erfragen ob der Brief angekommen ist

Antwort
von s0e0bi, 45

Schnapp dir ein Telefon, ruf an und frag nach :) 

Kommentar von Taate ,

Danke, genau das werde ich wohl auch einfach machen...:)

Kommentar von s0e0bi ,

Hat es geklappt? :)

Antwort
von Carlystern, 33

warum schaust du nicht in die Sendungsverfolgung dann weißt du es. Mein letztes Einschreiben hatte Entfernung ca.25km mal 8Tage gedauert.

Kommentar von Taate ,

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht...Gute Idee! Ich muss den Zettel mit der Sendungsnummer noch irgendwo rumfliegen haben...Danke!

Kommentar von kach110 ,

Es dauert 8 Tage da es zu verschiedenen Stationen geht

Kommentar von Taate ,

Leider scheint bei meinem Einschreiben nicht die Möglichkeit zu  bestehen, die Sendung zurück zu verfolgen...Habe zwar den Zettel gefunden aber da steht kein "Code" drauf. Dann werde ich dort wohl einfach mal ganz frech anrufen...:)

Kommentar von Carlystern ,

Wenn es per Einschreiben verschickt wurde bekommt man zwei Zettel. Einem mit demCode und der andere ist die Quittung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community