Frage von nevetnaci, 68

Verlässliche Quellen für Infos über das Waffengesetz?

Ich muss für die Schule in Englisch eine GFS (Präsentation) vorbereiten und mir wurde das Thema "gun control in the US" zugeordnet. In einem Teil der Präsentation möchte ich nun die Deutschen Gesetze mit denen aus den USA vergleichen, aber es fällt mir sehr schwer, verlässliche Informationen zu finden.

So steht auf einigen Seiten man dürfte den Waffenschein schon ab 18 haben und auf anderen man müsse 25 sein.

Au einigen Seiten steht unser Waffengesetz ist noch das von 1997, auf anderen wiederrum, dass es seither geändert wurde (aber hier sind immer die jahreszahlen unterschiedlich).

Auf einer Seite habe ich gelesen, dass man eine Waffe ohne Waffenschein weder benutzen, noch auch nur besitzen darf; auf einer anderen, dass man sie grundsätzlich haben darf, solange man sie nur auf Privatgrundstück verwendet, und auf wieder einer anderen, dass es seperate Bescheinigungen für Besitz und Gebrauch von Waffen gibt.

Ich könnte noch mehr Beispiele nennen, aber das ganze ist auch so schon lang genug und ich denke es ist klar geworden, wo mein Problem liegt.

Also, kennt vielleicht jemand einige verlässliche Seiten im Internet oder auch gute Literatur zu dem Thema? (an letzteres so kurzfristig noch zu kommen könnte schwer sein, aber versuchen kann mans ja mal)

Antwort
von HenrikLive, 33

Um deine Frage zu beantworten den Waffenschein kannst du mit 18 beantragen was noch lange nicht bedeutet das du Ihn dann auch bekommst.

Es gibt eine Quelle aus der du sichere Infos bekommst, das ist das Gesetzbuch.
In deinem Fall das WaffG
https://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/index.html
Bitte hier hast du alle Gesetze und Bestimmungen die das WaffG umfasst.
Zumindest in Deutschland

LG Henrik

Kommentar von nevetnaci ,

Dankeschön, das sollte schon sehr weiterhelfen :)

Aber was ist dann z.B. mit etwas wie dem hier:
https://www.service-bw.de/web/guest/leistung?p_p_id=details_WAR_suchegui&p_p...
(runterscrollen bis vorraussetzungen)
bezieht sich das nur auf BaWü oder so oder ist es schlicht und ergreifen falsch?

Kommentar von HenrikLive ,

Wie sich das genau bezieht müsstest du im Gesetz nachlesen.
Kann sein das die Bundesländer eigene Richtlinien verabschiedet haben.

Aber auch hier steht ja das eine Waffenbesitzkarte zum schießen im Sportlichen bereich ab 18 zu erhalten ist.

Ein Waffenschein ist ja aber die Erlaubnis eine Waffe zu besitzen und unter gewissen Voraussetzungen auch zu tragen.

Aber dann kommt Folgende Frage auf. Wie machen die es dann bei der Polizei?

ich selbst habe eine Waffenbesitzkarte aber bin auch schon länger über 18

Kommentar von nevetnaci ,

Ja , schau ich mir nochmal genauer an ...
Hab hier aber auch was falsch verstanden. Jedenfalls nochmal danke :)


Kommentar von ES1956 ,



Voraussetzungen für die Erteilung einer Waffenbesitzkarte sind:



Voraussetzungen für die Erteilung einer Waffenbesitzkarte sind:

Mindestalter: grundsätzlich 25 Jahreabweichend davon gelten bestimmte Ausnahmen:Für die erstmalige Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis gilt ein Mindestalter von 21 Jahren, wenn Sie ein positives amts- oder fachpsychologisches Zeugnis über die geistige Eignung vorlegen können,Für die Erteilung einer Waffenbesitzkarte zum sportlichen Schießen mit bestimmten Kleinkaliberwaffen und Flinten gilt für Sie ein Mindestalter von 18 Jahren.


Da steht es doch: WBK ab 25, bei Kleinkaliber und Flinten ab 18.



Antwort
von Palda2016, 19

Des ist ein ziemlich komplexes Thema und wird sich so einfach nicht abhandeln lassen da es in den USA nicht "das" eine Waffengesetz gibt.Es gibt einige Bundesgesetze die den groben Rahmen vorgeben, die genaue Ausgestaltung obliegt aber den Bundesstaaten.Eine gute Zusammenfassung und Übersicht liefern sicher die entsprechenden Artikel auf Wikipedia.

https://en.wikipedia.org/wiki/Gun\_law\_in\_the\_United\_States

https://en.wikipedia.org/wiki/Gun\_laws\_in\_the\_United\_States\_by\_state

In den Artikeln sind dann auch genug Quellen verlinkt. Zusätzlich ist die Übersicht der NRA sicher ganz brauchbar 

https://www.nraila.org/gun-laws/

Gruß

Antwort
von benadar, 25

Die Waffengesetze in USA unterscheiden sich je nach Bundessstaat, County oder sogar Stadt.

Ein wesentlicher Unterschied dürfte sein, dass die Amis weniger Obrigkeitshörig sind als der deutsche Michel. Egal wie die Gesetze sind, es herrscht eher eine Mentalität vor: "Better judged by twelfe than carried by six". Dafür werden wahnsinnige Strafen verhängt für Vergehen, die bei und eher eine Ordnungswidrigkeit sind.

Die Gesetze kannst Du Dir bei allen 50 Bundesstaten sicherlich runterladen und analysieren...ähm.

Kommentar von nevetnaci ,

Danke, aber mir geht es überwiegendum die Gesetze in Deutschland :) Sorry, ist in meiner Frage nicht so ganz klar geworden.

Antwort
von ES1956, 19

Wiki ist dazu keine schlechte Quelle. Dass du widersprüchliches findest liegt wohl daran dass du die Grundbegriffe noch nicht kennst.
Waffenschein, Waffenbesitzkarte (drei verschiedene), freie Waffen, Hieb&Stoßwaffen, ...usw... Mach dich erst über die Grundlagen schlau sonst kommst du nicht weiter.
Wenn du dann ( und das wirst du) noch spezielle Fragen hast wird dir hier sicher geholfen.

Kommentar von ES1956 ,

Waffenschein - kleiner Waffenschein, ein wichtiger Unterschied!

Kommentar von nevetnaci ,

Ja, das kann gut sein. Tatsächlich hatte ich mit dem Thema zuvor noch überhaupt nichts zu tun.
Mein Problem ist eben auch, dass ich nicht ganz weiß wo ich mich denn am besten in die Grundlagen reinarbeiten kann. (vor allem da die Zeit, die mir noch bleibt, wie bereits gesagt relativ knapp bemessen ist)

Antwort
von Laestigter, 10

Zu den amerikanischen Gesetzen hab Ich was - die sind von Bundesstaat zu Bundesstaat verscheiden - kann man aber alle hier nachlesen:

https://www.nraila.org/gun-laws/

Ein deutsches Waffengesetz (WaffG) gibts nur eins, das eben immer wieder"verändert" und aktualisiert wurde, es zählt aber die letzte Version - Steht immer oben in den ersten Sätzen bei der Einleitung:

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/BJNR397010002.html

Da steht "von 11.10.2002"... letzte Änderung 31.August 2015".

Also der letzte Stand ist 31.08.2015!!

Alles weitere steht da Schwarz auf Weiss - als Hilfe sei noch die WaffVwV von vom 22.03.2012 angemerkt, in der zu fast jeden Punkt des WAffG genauer erklärt wird, was damit gemeint ist...

http://www.dsb.de/media/PDF/Recht/Waffenrecht/Aktuelles/1_Waffenverwaltungsvorsc...

Damit hast du alles, was du brauchst!

Auch der Unterschied "Waffenschein" , "Waffenbesitzkarte", und die Altersgrenzen für welche Arten von Waffen sind da genauestens erklärt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community