Frage von FabioPogba, 18

Verlässig und zuverlässig beides gleiche bedeutung?

Also hab heute nen Aufsatz geschrieben Bewerbungsschreiben ich hab hin geschrieben entweder ich bin zuverlässig oder verlässig hab ein komisches gefühl das ich nicht mal mehr weiß was ich genau geschrieben , weil ich gerade nicht weiß jetzt meine Frage das sind beide gleiche bedeutung oder will es mal wissen ? Danke im vorraus

Antwort
von Suboptimierer, 11

Das erste Wort müsste "verlässlich" heißen.

Ich würde eher zuverlässig verwenden, weil es häufiger verwendet wird, aber ich sehe auf Anhieb keinen großen Unterschied.

In manchen Kontexten wirkt "verlässlich" absurd, z. B. "Das Auto läuft verlässig." K. A. ob das auch geht, aber man würde in der Praxis immer "zuverlässig" sagen.

Verlässlich bezieht sich selten auf Aktivitäten, sondern meistens auf Objekte und Personen.

Kommentar von DracoSodalis ,

Nur gehören solche SoftSkills nicht in einer Bewerbung. 

Zuverlässig, Pünktlichkeit usw. zählen zu den Grundvoraussetzungen und Selbstverständlichkeiten, die der neue Arbeitgeber selbstverständlich erwartet..   

Antwort
von Patrickson, 7

Zuverlässlich wäre auch noch ganz witzig... Hmkm: Zuverlässig wird eher im beruflichen Bereich oder wenn es um das Einhalten von Abmachungen im rationalen Bereich geht gebraucht. Verlässlich hingegen wird eher im Beziehungsbereich, im privaten Bereich gebraucht. Zuverlässig wirkt härter, klarer und nüchterner, verlässlich klingt weicher, emotioneller, gutmütiger. Die Aussagen unterscheiden sich in ihrer emotionellen Wirkung. 

Antwort
von MiaEmily, 13

Es heißt entweder "zuverlässig" oder "verlässlich".

"Verlässig" wäre wohl eher ein Neologismus, vielleicht erhältst du dafür Punkte für Kreativität! :D

Antwort
von DracoSodalis, 4

Nur gehören solche SoftSkills nicht in einer Bewerbung. 

Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit usw. zählen zu den Grundvoraussetzungen und Selbstverständlichkeiten, die der neue Arbeitgeber selbstverständlich von Bewerber/Mitarbeiter natürlich erwartet..   

Antwort
von stefan1531, 8

Das Wort "verlässig" gibt es im Deutschen Sprachschatz nicht.

Antwort
von susanagabu, 2

es heißt doch verlässlich und zuverlässlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten