Frage von Lisschenx3, 32

Verkürzung meiner BFD Arbeitszeit?

Hallo zusammen. Ich bin 16 und mache seit September mein bfd in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Nun um mir etwas nebenbei zu verdienen würde ich einen Nebenjob in einen Altenheim machen. Ich arbeite von 7:15 bis 16:15 dort. Nun ist die frage kann ich mit meiner Einsatzstelle ausmachen dass ich später anfangen kann zu arbeiten also gegen 10 oder geht das nicht? (Würde halt morgens den nebenjob machen)

Antwort
von DarthMario72, 20

Das musst du mit deiner Einsatzstelle besprechen. Allerdings ist nach dem BFD-Gesetz für 16jährige nur Vollzeit erlaubt.

Antwort
von MaGo19, 24

Klar kannst du das.
Aber bekommst du kein Taschengeld?

Kommentar von Lisschenx3 ,

Bist du dir da sicher ? Wird mir da das Gehalt nicht gekürzt oder sowas ?

Mein Taschengeld beträgt 250€..dazu muss ich knapp 55€ für die Busfahrt bezahlen und ich muss unbedingt mein Führerschein anfangen damit ich im August / September meine Ausbildung anfangen kann. 

Kommentar von DarthMario72 ,

Klar kannst du das.

Können sicher, dürfen ist eher das Problem. BFD geht bei 16jährigen nur in Vollzeit!

Kommentar von MaGo19 ,

musst du mit der est absprechen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten