Frage von christiangaa, 37

Gekürztes Gehalt?

Verkürzt sich das letzte Gehalt, wenn man zum Beispiel mitten im Monat (z.B. 20. Kalendertag) als Azubi die Abschlussprüfung erfolgreich beendet hat und das Unternehmen verlässt?

Nehmen wir mal an: pro Monat 900€ brutto (pro Tag 30€) Wird es dann auf 600€ brutto verkürzt, weil man nur 20 Tage im Monat gearbeitet hat? (30€*20 Tage)

Antwort
von AcriAsson,

Bekommst Du Lohn?
Ja, dann wird er runter gekürzt. Denn Lohn wird nur für tatsächlich geleistete Arbeitsstunden bezahlt. Was nicht gearbeitet wurde wegen nicht Anwesenheit am Arbeitsplatz, daß wird auch nicht gezahlt.

Bekommst Du Gehalt?
Nein, dann wird nicht gekürzt. Denn ein Gehalt wird als eine feste Summe im Vertrag festgeschrieben. Bist Du mal nicht am Arbeitsplatz, wegen Krankheit oder Prüfungen usw., bekommst Du Dein Gehalt weiter, so wie festgeschrieben.

Antwort
von bluetiger2, 11

Dachte sobald man die Abschlussprüfung besitzt und man ein Geselle ist bekommt man Gesellenlohn ab den Tag?

Antwort
von MenschMitPlan, 8

Ja natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten