Frage von MatiFragt, 62

Verkürzter Vergleichssatz/ einfacher Vergleichssatz?

Hey, es stimmt doch, dass Kommata vor dem Vergleichswort eines Vergleichs den Sinn des Satzes bestimmen können, oder? Hier ist ein Beispiel: 1. Ich erledige meine Aufgaben wie du. 2. Ich erledige meine Aufgaben, wie du. Ich habe auch gelesen, dass man alle einfachen Vergleiche (z.B: Er arbeitet schneller als du.) auch als verkürzten Vergleichssatz schreiben kann, also mit Komma: Er arbeitet schneller, als du. Dann würde ja auch die erste Frage in diesem Text Sinn ergeben. Ist das korrekt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ralphdieter, 26

In Deinen Beispielen sind die Nebensätze so stark verkürzt, dass sie sinnlos werden. Versuche es mal mit:

  • Es sind so viele[,] wie du siehst.
  • Er arbeitete schneller[,] als der Chef kontrollierte.

Hier findest Du ohne Komma einen Vergleich und mit Komma einen Nebensatz, wobei sich ganz verschiedene Aussagen ergeben.

Ist es das, wonach Du fragst?

Kommentar von MatiFragt ,

Meine Frage war, ob man diese Sätze mit stark verkürztem Nebensatz mit Komma oder ohne Komma schreiben muss oder ob beides geht. Wenn meine Nebensätze jetzt mal angenommen Sinn ergeben würden, wäre es korrekt, wenn man es mit oder ohne Komma schreibt? Oder geht beides?

Kommentar von ralphdieter ,

Bei einem einfachen Vergleich setzt man kein Komma, aber ein Nebensatz wird immer durch Komma getrennt. Beides geht nur dann, wenn die Wortfolge auf zwei Arten interpretierbar ist (wie in meinen Beispielen). Das Komma legt dann die Bedeutung fest.

alle einfachen Vergleiche [...] auch als verkürzten Vergleichssatz schreiben

Damit ist wohl ein Nebensatz innerhalb des wie/als-Nebensatzes gemeint: ", wie dass ..." oder ", als wenn ...". Vor "dass/wenn" steht dann kein weiteres Komma. Deine Beispiele lauten bei Verwendung eines verkürzten Vergleichssatzes:

  • Ich erledige meine Aufgaben, wie wenn du es selbst machtest.
  • Er arbeitet schneller, als was du je an Tempo erreicht hast.

Das Komma vor wie/als steht hier nicht zur Debatte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community