Frage von KiiM187, 24

Verkürzter Gebärmutterhals?

Hallo, ich habe mal eine Frage.

Der FA meinte zu mir, dass mein Gebärmutterhals verkürzt ist (23mm) und dass es eine Frühgeburt werden kann. Ich bin 35+2 SSW.

Hat jemand Erfahrungen? Mein Baby liegt schon in der Ausgangspostition.

Antwort
von Hooks, 17

Erfahrungen habe ich damit nicht, aber ich war immer sehr beruhigt, wenn ich mal soweit war, daß mein Baby überleben kann, falls es eine Frühgeburt wird.

Laß es auf Dich zukommen, denn wenn Du DIch aufregst, ist es erstens nicht gut für Dein Kind (Stresshormone), und zweitens kann genau das zur Frühgeburt führen.

Ist es Dein erstes Kind? Dann wünsche ich Dir alles Gute für die Geburt und viel Freude am Kind! (ein Tip schonmal vorweg: lege Dich immer auch hin, wenn Dein Kind schläft, den Haushalt kannst Du andermal machen! Was Du in den ersten 6 Wochen an Erholung versäumst, läßt sich lange nicht wieder aufholen!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten