Frage von Ananasss1, 40

Verkürzte/Ausbleibende Periode bei (Mikro)Pille?

Nehme seit zwei Monaten die Mikropille (die den Zyklus ja eigentlich regelmäßiger machen soll). Vor zwei Wochen hatte ich auch das erste mal ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. In der jeztigen Pillenpause (von Montag bis heute) hatte ich nur einen Tag lang meine Periode...ich glaube zumindest, dass es meine Periode war...muss ich mir Sorgen machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Periode, Pille, 11

Hallo Ananasss1

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der  Pille beeinträchtigen, du die Pille vor  der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am achten Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann schon einmal kürzer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am 8. Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des nächsten Blister, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz
 

Kommentar von Ananasss1 ,

Vielen Dank, ich bin gerade auch sehr erleichtert, da ich bemerkt habe, dass jeder Punkt deiner Aufzählung auf mich zutrifft. 

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von kathachen, 15

Ich würde mir da jetzt keine Sorgen machen, wenn du die Pille immer korrekt eingenommen hast. Nicht jede Frau reagiert gleichermaßen auf die Hormone und es müsste eigentlich auch in deiner Packungsbeilage stehen, dass die Blutung ausbleiben kann oder es zu Zwischenblutungen kommt etc. Vielleicht bekommst du ja in der nächsten Pause eine längere Blutung.

Kommentar von Ananasss1 ,

Vielen Dank für die Antwort :-)

Antwort
von Mimi1500, 13

Du hast keine Periode, sondern eine künstlich ausgelöste Blutung durch den Hormon Entzug. Deswegen kann diese schwächer und kürzer sein als eine Periode oder auch mal ausbleiben :) Steht alles in deiner Packungsbeilage.

Kommentar von Ananasss1 ,

Das ist alles noch so ungewohnt, bin noch an die "Periode" gewöhnt...vielen Dank :-)

Kommentar von Mimi1500 ,

Kein Problem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community