Frage von Sophia768, 80

Verkürzte Periode nach Einnahme der ersten Pille?

Hallo ihr Lieben. Ich habe am Montag begonnen die Pille zu nehmen (am ersten Tag meiner Periode) und nun nach 3 - 3 1/2 Tagen ist meine Periode schon vorbei. Normalerweise habe ich meine Periode mindestens 5 Tage eher 6-7 Tage. Kann es sein, dass durch die Einnahme der Pille meine Periode verkürzt wurde? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Danke für eure Hilfe!.

Antwort
von HELLEN1C, 47

Du brauchst keine Angst haben, das ist nichts Ungewöhnliches. Bei vielen Mädchen und Frauen ist es so das durch die Pille einige Veränderungen hervorgerufen werden können (zb. Verbessertes Hautbild, kürzere Periode mit weniger Blut usw.).

Also alles gut :)

Kommentar von Sophia768 ,

Danke für deine Antwort! Das die Pille später meist für eine kürze Blutung (Es ist ja dann keine richtige Periode mehr) sorgt war mit bekannt. Mich wundert es nur, dass nach den aller ersten drei Pillen während meiner Periode bereits eine Veränderung eintritt. 

Kommentar von HELLEN1C ,

Sei doch froh dann hast du weniger Schmerzen :)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, Pille, Verhuetung, 21

Hallo Sophia768

Du bist ab der ersten Pille geschützt. Die Blutung kann bei Ersteinnahme stärker oder schwächer werden, kürzer oder länger dauern, das ist sehr unterschiedlich.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Allyluna, 24

Ich finde es ungewöhnlich, dass die Pille jetzt schon Einfluss auf den vorigen Zyklus gehabt haben soll - denn die Schleimhaut hat sich noch unbeeinflusst von den Hormonen aufgebaut und auch der Eisprung hat stattgefunden - und das alles muss schlicht noch "raus". 

Andererseits kann es auch einfach mal vorkommen, dass sich eben weniger Schleimhaut aufgebaut hat (dafür gibt es verschiedene Gründe) - und demzufolge schlicht auch weniger "abgeblutet" werden muss. 

Die Entzugsblutungen in der Pillenpause sind dann aber meist immer deutlich schwächer und kürzer als die normale Periode.

Kommentar von Sophia768 ,

Deshalb hat es mich auch gewundert. Aber die 3 Tage in denen ich jetzt meine Periode hatte, hatte ich auch ganz normale Blutungen - bzw. es war nicht auch da schon besonders schwach sondern wirklich normal.

Kommentar von Allyluna ,

Muss es ja eigentlich auch sein - denn, wie gesagt, das, was da abblutet, hat sich ja schon längst vorher aufgebaut. Aber es kann halt trotzdem mal sein und wäre wahrscheinlich eben auch ohne Einnahme der Pille in diesem Monat so vorgekommen.

Antwort
von Svenjaarco, 36

Das ist normal und kann passieren. Durch die Pille wird Dein ganzer Hormonhaushalt auf den Kopf gestellt. Ganz normal weiter machen, die Pillenpause normal einhalten und schon bald ist es wieder normal. Ansonsten kannst Du dich auch einfach mit Fragen an Deinen Frauenarzt wenden.

Antwort
von MissesVicey, 28

Ganz normal! Brauchst dir keine Sorgen machen. Hatte meine Periode sonst immer 7 tage, als ich die allerersten Pillen nahm, waren sie nach 2 Tagen schon weg.

Antwort
von LonelyBrain, 9

Kann es sein, dass durch die Einnahme der Pille meine Periode verkürzt wurde?

Ja

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 28

Die Periode kann sich durch die Einnahme der Pille verkürzen. Das ist aber nichts schlimmes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community