Frage von SellyStern, 64

Verkühlt oder infektion?

Hey

Also. Mein Problem ist folgendes. Ich habe die ganze Zeit Druck auf der Blase und muß eigentlich aufs Klo aber wenn ich dan sitze kommt nichts. Aber wenn dann was kommt is das eher ein Tropfen und es brennt höllig. Mein Frauenarzt hat derzeit Mittagspause und ich kann erst 15:00 Uhr anrufen um einen Termin zu erkämpfen.

Ich bin mir nicht ganz sicher weswegen aber ich denke mal es kommt daher, dass ich gestern im Pool war. Trotz 24 grad Celsius war es ziemlich kalt. Kann es sein dass ich mir die Blase verkühlt habe?

LG

bitte um hilfe. ich glaube ich habe ne Blasenentzündung , wie kann ich die Schmerzen lindern bis ich zum Arzt kann? T.T es tut höllisch weh.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von viktorrietder, 51

Ich glaube nicht das das vom Pool kommt. Ich glaube du hast eine Bakterielle Infektion. Das brennen steht meistens dafür da das etwas bekämpft wird. Und wenn dein Körper gegen den Bakterien "kämpft" an genau solcher Stelle kann es anscheinend dazu führen das Signale an das Gehirn geschickt werden das du mal auf's Klo musst. 

Kommentar von SellyStern ,

Naja ich muss ja aber wirklich aufs klo. Es kommt nur Tröpfchen Weise und genau das brennt.... was genau kann sowas hervor rufen. Bzw welche Infektionen?

Antwort
von viktorrietder, 33

Hmm.... Vielleicht hast du die Bakterien im Urin und wenn du dann pinkelst es brennt. Mach mal am besten eine Urinprobe um herauszufinden was für eine Infektion du hast ich gehe mal davon aus das es nicht so schlimm sein wird weil du sonst noch Schmerzen und so haben würdest. Es gibt viele verschiedene Arten von Bakterien die viele verschiedene Arten von Infektionen ausrufen können. 

Kommentar von viktorrietder ,

Ups ich wollte es eigentlich als Kommentar machen 😅😁

Kommentar von SellyStern ,

Wenn ich ganz normal wo sitze dann verspüre ich ein ganz leichte Reizung. 

Die Urinprobe kann ich erst beim Arzt machen , nur Dauert das noch ne Weile eh die erreichbar sind.

Also kann es ne Infektion sein aber auch ne Blasenentzündung , oder?

Kommentar von viktorrietder ,

Ja aber ich tippe eher auf Infektion.  Weil Bakterien machen eine Infektion das nennt man dann eine Bakterielle Infektion.  Und das dass es brennt beweist dass die Bakterien gerade versucht werden zu bekämpfen 

Kommentar von SellyStern ,

Oki. Also bekämpft mein Körper diese erstmal selbständig. Kann man dem Prozess irgendwie entgegen wirken ?

Kommentar von viktorrietder ,

 Ja die Bakterien wurden von deinem Immunsystem als Feind erfasst und jetzt wird versucht diese zu bekämpfen. Aber da wir nicht wissen um was für Bakterien es sich handelt, würde ich es nicht riskieren etwas zu versuchen. Warte lieber auf die Ergebnisse vom Arzt  :) 

Kommentar von SellyStern ,

Dazu muss der erstmal öffnen 😂 ich dreh am Rad. Das macht mich gerade echt wuschig. Frauenarzt oder normaler Hausarzt. ?

Mein normaler Hausarzt macht im einer Viertelstunde auf und bevor ich da an tanze brauch ich nen Termin , nur is der ständig rabelte voll.

Bei meinem Frauenarzt muss natürlich auch erst anrufen nur macht der in 1,25 h auf. 

Ich hab aber da Gefühl das Brennen ist etwas weniger geworden. Nicht viel aber von der Fläche her weniger. Das Brennen ist doll nur die Angriffsfläche weniger.

Kommentar von viktorrietder ,

Das kann der Hauarzt machen. Sag dem Du hast ein ganz ganz wichtigen Termin und das es ein Notfall sei.  Dann musst du meistens nicht so lange warten (mach ich auch immer) 😂😝. Ja das ist doch schon mal positiv das es sich etwas mehr zurückgezogen hat. Das brennen wird nicht weniger. Es hört erst auf zu brennen wenn alle Bakterien bekämpfen wurden sind 🙈

Kommentar von SellyStern ,

Hmmm. Na Klasse .

Danke nochmal :)

Kommentar von viktorrietder ,

Bitte :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community