Frage von dede3697, 17

Verkrampfter Kiefer nach WHZ OP was tun ?

Hey, ich hatte vor genau zwei Wochen meine WHZ OP unter Vollnarkose alle 4 auf einmal und war heute zum Fäden ziehen nachdem ich eine Entzündung rechts unten hatte seit Sonntag . Das Problem ist dass ich den Mund nicht weit auf bekomme und wenn nur unter Schmerzen im Kiefer Gelenk. Die Ärztin meinte das da was verspannt oder verkrampft ist und dass ich meinen Kiefer dehnen soll indem ich ihn nach unten drücken soll. Das tut nur ab einem gewissen Punkt sau weh kann man da nichts anderes machen?(Wärme?,Kaugummi kauen?) Kommt das vielleicht auch von der Entzündung? (nehme Antibiotikum)

Antwort
von BlackRose10897, 12

Eine Entzündung hätte sie gesehen, denke ich.

Geh am besten zum Orthopäde. Der kann dir wenn nötig manuelle Therapie verschreiben.

Hatte das auch nach meiner Kiefer-Korrektur und mir hat die mT gut geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten