Frage von Tomsi76, 94

verknallt und nu?

Hi Leute, ich bin fast 40 und in nen Mädel verliebt, die so zwischen 25 und 30 is. Schätz ich ma so. Wir sehen uns öfter und grüssen uns immer. Neulich fragte sie mich, wie ich denn eigentlich heisse.. Ich sagte ihr meinen Namen und sie meinte, ich bin die Ra...... Ich weiss, dass sie nen Freund hat. Aber seitdem krieg ich sie net mehr ausm Kopf. Ich hab mich total in sie verliebt. Ich fand sie vorher schon toll, aber nu isses mehr. Ein kleines Kind hat sie au noch. Ganz ehrlich liebe Männer, was würdet ihr tun an meiner Stelle?? Frauen können au ihre Meinung abgeben..... Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Carrier, 44

Klingt wie ein Teenager Problem, mit 40 sollte man doch langsam wissen, wie so etwas funktioniert.

Und du hast dich wohl kaum verliebt, wohl eher in ihr verguckt, einen 'crush' auf ihr. Von dem her.

Kommentar von Tomsi76 ,

Sich verlieben kann man ja net steuern. Teenager hin 40er her..... Blöde Situation

Kommentar von Carrier ,

Ja aber es gibt einen unterschied zwischen verliebt und verknallt. Du bist verknallt, für verliebt sein habt ihr einfach zu wenig gemeinsam gemacht. Und sie ist vergeben, also friss das nicht in dich rein. Wenn du jetzt dastehst und die ganze Zeit hoffst, daraus könnte was werden, aber du sie nie darauf ansprichst oder so, wirds dich innerlich zerstören. Also entweder sagst dus ihr und akzeptierst die antwort, bei welcher ich leider nicht allzu optimistisch bin, oder du schlägst sie dir aus dem Kopf. Aber kein zwischendrin, das ist nur langer Herzschmerz

Antwort
von JZG22061954, 18

Du bist immerhin bereits 40 Jahre alt und ergo auch auch kein Teenager mehr und ergo auch mühelos dazu in der Lage eins und eins zusammen zu zählen. Das ernüchternde Ergebnis lautet dann ganz schlicht und einfach, diese junge Frau hat derzeit einen festen Freund und Du hast somit in diesem Spiel ein denkbar schlechtes Blatt erwischt mit dem dieses Spiel auch mit absoluter Sicherheit nicht zu gewinnen ist.

Antwort
von Phantom15, 16

Egal ob Mann oder Frau, wenn du weißt wie die Fronten sind, dann steigere dich da nicht mehr rein. Ich weiß das tut weh und ist hart. Sie ist nett und es gibt kein Grund es nicht zu sein. Was anderes wäre es, wenn du genau wüsstest das sie auf dich steht, aber dann hättet ihr ein Verhältnis und ob du das willst? 

Antwort
von laleley, 21

Versuch sie zu vergessen es ist zwar schwer aber musst du. Sie ist vergeben und hat noch ein kind geh nicht dazwischen, findest schon eine andere

Antwort
von ManOnAMission, 50

Ok also 1. sie ist vergeben 2. du weißt nichtmal genau ihr Alter.. bringt mich zu 3. du hast dich in eine Vorstellung verliebt und nicht in die Person selbst, denn dafür kennst du ihren Charakter schlichtweg einfach noch nicht gut genug... schwärm halt weiter aber lass stecken mensch..


Antwort
von Mekadeka231, 16

wenn eine frau vergeben ist lässt man die finger von ihr egal was ist sowas macht man nicht das ist meine meinung :P

Antwort
von pumka2, 24

Ich würde sie aus dem Kopf schmeißen und mir eine andere suchen ;)

Antwort
von AtotheG, 36

Sie hat dir einmal Hallo gesagt und sich netterweise vorgestellt ... wie kann man sich da sofort in jemanden verlieben? Zudem bist du auch noch fast 40, da wirst du doch wohl wissen wie der Hase hoppelt.

Meiner Meinung nach ist von Ihrer Seite aus nichts, sie war einfach nur nett und hat sich vorgestellt.

Kommentar von Tomsi76 ,

Naja, net einmal, sondern öfter. Wir sehen uns ja regelmässig, schon längere Zeit. Ich weiss wie der Hase hoppelt. Dennoch bin ich trotzdem verknallt/verliebt in diese Frau. Das Gefühl is schön, aber zu wissen sie Wahrscheinlich net zu kriegen is Sche..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten