Frage von patientandfine, 126

Verknallt in meinen Lehrer, was denkt ihr?

Hey (:,
nur fürs Protokoll ich bin weiblich und gehe in die 10. Klasse.
Wir haben letztens einen neuen Lehrer bekommen und er gefällt mir sehr, er ist jung, sieht gut aus und ist auch noch witzig. Ich bin einfach total verknallt, leider haben wir ihn nur 2 Stunden in der Woche und ich ertappe mich jedesmal wie ich versuche ihn in unseren Gängen zu ''suchen''. Ich kann ihm gar nichts ins Gesicht sehen weil ich sonst peinlich berührt lachen würde, er hat das aber anders aufgenommen weil er dachte dass ich so schlimm finde dass ich ihm nicht mal mehr ins Gesicht schauen kann, wir haben das aber im einem Gespräch geklärt. Jedoch achtet er jetzt mehr auf mich, was ich zwar angenehm finde aber dieses ich schau dich an - du schaust mich an - und dann schauen wir beide weg bringt mich einfach so aus dem Konzept. Er behandelt mich jetzt auch ganz anders, was aber auch meine Mitschüler bemerken und die ziehen mich jedesmal damit auf. Letztens hat er mir zB zugezwinkert als ich aus dem Raum gegangen bin und krass dämlich gelächelt. Denkt ihr er weiß dass ich in Attraktiv finde & warum verhält er sich jetzt so?

Antwort
von koraline, 55

Es kann schon sein, dass er sowas ähnliches vermutet, aber ich würde mich mit solchen Gedanken nicht befassen. Jemanden attraktiv zu finden und sich zu verlieben, da gibt es eine Grenze, die man dazwischen ziehen kann. Wenn du solche Gefühle schon hast, dann ist es gefährlich, noch weiter/mehr darüber nachzudenken. Ich würde sie verdrängen/mir verbieten.

Antwort
von LittleNephilim, 29

Hmm ich will dir deine Hoffnung nicht zerstören aber ich hatte mal eine ähnliche Situation.. :/ und naja es war mehr meine Einbilding.. Oder vllt fand er mich doch attraktiv aber nicht so weit das er einen 'annäherungsversuch' starten würde... Ganz erlich ich denke es ist mehr harmloses Flirten oder so.. Sorry wenn ich das so hart sagen muss aber leider passieren solche Lehrer-Schüler romanzen sehr selten.. :/

Antwort
von Tusserella, 73

Kann schon sein, dass du verliebt bist aber Lehrer/Schüler Beziehungen/Tächtelmächtel sind verboten.. und ich denke das weiß er auch.

Antwort
von SonjaDieKatze, 31

überlege weiter wenn du 18 bist ^^

Antwort
von moritzgehfremd, 41

Hatte was mit meinem Physik-Lehrer war eher eine Negaitve erfahrung.

Antwort
von Tastenheld, 20

Die Frauen geben wenig auf ein schönes Gesicht; was sie verführt, ist Kraft und Mut. Intellektuelle Eigenschaften üben keinen unmittelbaren Einfluß auf sie. Dummheit ist durchaus kein Hindernis in der Erlangung der Weibergunst. Tolstoi

Antwort
von Kasper997, 42

Als ob er dich haben will. Er ist Lehrer, du bist Schülerin und solltest dich lieber auf den Unterricht konzentrieren. Außerdem bist du nicht mal 18.

Kommentar von Tusserella ,

Geh schlafen.. überall wo du kommentierst, schreibst du nur Müll.

Kommentar von Kasper997 ,

Achja und du willst mir jetzt sagen was ich zu tun habe?? Vielleicht solltest du lieber schlafen gehen und deine "Müll" kommentare sonst wohin stecken.

Kommentar von Haldor ,

So ein "Müll" ist der Beitrag von Kasper997 nicht. Kürzlich wurde ein Lehrer (ich glaube in Bayern) zur Haftstrafe mit Bewährung verurteilt, weil er ein Verhältnis mit einer Schülerin hatte. Dann hieß es im Urteil: Er darf weiter unterrichten.

Früher wurde ein solcher Lehrer aus dem Schuldienst entlassen. Wo kommen wir auch hin, wenn sich Lehrer, die kraft ihrer Amtsautorität einen leichteren Zugang zu einem Mädchen
haben (das von ihnen abhängig ist), sich an eine Schülerin
„ranmachen“ können. Mindestens müsste ein solcher Lehrer
versetzt werden, mit der Auflage, beim nächsten Mal „fliegt“ er.


In der heutigen Zeit allerdings, wo Mädchen oft ihre sexuellen Reize betonen, müsste man den „Vorgang“ eventuell milder beurteilen. Ich habe als Lehrer Mädchen der 7. Klasse beobachtet, die sich bei einem Faschingsfest so zurecht machten,dass sie wie attraktive 18-jährige aussahen. Hier heißt es für einen Lehrer: eisern weggucken, auch wenn dein Typ vor dir steht! Ja nicht auf die Sex-Signale des „Typs“ irgendwie eingehen.

Auch ein Mädchen, das merkt, dass es auf einen Lehrer „wirkt“, sollte es nicht zu weit treiben, sie sollte die „Sache“ rasch beenden, denn sie kann den Lehrer in des Teufels Küche bringen; nicht überall heißt es an den Schulen: der Lehrer darf weiter unterrichten!



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten