Frage von julikind1207, 79

Verknallt in Klassenkamerad - bisher nicht viel miteinander zu tun?

Ich habe mich in einen Klassenkamerad verliebt. Wir hatten bisher nicht viel miteinander zu tun, außer das wir mal (kommt ab und zu mal vor ) ein paar Worte gewechselt haben.  Geschrieben haben wir noch nie, Vor den Weihnachtsferien hat er mich im Unterricht mal leicht angelächelt und wir haben uns sehr oft unterhalten. Nach den Ferien war er komisch zu mir und hat mich "ignoriert " Und mir ist letztens aufgefallen dass er mir jetzt wieder andauernd (auch im Unterricht )kurze Blicke zuwirft und wenn ich hinschau wegguckt .es doch ein komisches Verhalten. Ich weis nicht wo genau ich bei ihm steh und ob er mich überhaupt mag. Was denkt ihr? Was würdet ihr tun? Sind beide 16

Antwort
von GrumpyLilo, 31

Hey julikind1207, 

wenn ihr euch versteht und euch öfters unterhalten habt, ist das doch schon mal ein gutes Zeichen. Als ich in deinem Alter war, haben sich die Jungs in meiner Klasse teilweise auch echt seltsam verhalten. Vielleicht will er einfach nicht so offensichtlich vor den Mitschülern mit dir flirten, hat aber trotzdem Interesse. 

Frag ihn doch einfach mal ob ihr was zusammen unternehmen wollt. Du musst ja nicht gleich nach einem Date fragen. Vielleicht was lustiges zusammen machen (muss ja nicht gleich Kino zu zweit oder Essen gehen sein), vielleicht auch was, wo noch ein paar andere Leute dabei sind. Dann hat das ganze nicht so eine verkrampfte Date-Atmosphäre. Sollte es zu so einem Treffen kommen, wirst du ja merken, wie er mit dir umgeht und ob er interessiert ist. 

PS: Klar braucht es einigen Mut, ihn einfach anzusprechen und zu fragen, ob er etwas mit dir unternehmen will. Aber trau dich einfach! Du hast doch nichts zu verlieren. Selbst wenn er Nein sagt, weißt du zumindest woran du bist und brauchst nicht mehr zu grübeln.

Antwort
von anabela37, 22

Wenn er zum Beispiel in einem Fach sehr gut ist und du nicht, dann schreib ihn einfach an ( wenn du seine Nummer hast) und frag nach Hilfe. So könnt ihr ein bisschen schreiben, euch kennen lernen und dann vielleicht einfach mal mehr in der Schule reden :) Viel Glück 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Schule, 10

„ Ich habe mich in einen Klassenkamerad verliebt. Wir hatten bisher nicht viel miteinander zu tun, außer das wir mal (kommt ab und zu mal vor ) ein paar Worte gewechselt haben. „ In dieser Einschätzung der Gegebenheiten ist durch dich auch schon ganz deutlich dein Dilemma sozusagen beim Namen genannt und ergo, es gilt hier halt dringend Abhilfe zu schaffen. Es ist unter diesem Aspekt betrachtet auch vorerst irrelevant ob Du weißt wo Du bei diesem Jungen genau stehst und ob er dich mag. Das wirst du herausfinden, wenn Du mal sprichwörtlich aus der Knete kommen wirst und ergo dich darum bemühen würdest zu dem Jungen einen vernünftigen Kontakt herzustellen auf dem es sich auch aufbauen lässt.

Antwort
von geier238, 22

Du solltest ihn auf jeden Fall einfach ansprechen oder anschreiben. Vielleicht ist er einfach zu schüchtern.

Antwort
von MickyMaus25, 16

Ich würde ihn mal anschreiben, wenn du seine Nummer hast und ihn fragen warum er sich jetzt wieder so verhält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community