Frage von lucyyaA, 64

Verknallt auf den ersten Blick/noch nie passiert, Bindungsängste?

Hallo :)

Ich hab mich auf den ersten Blick total verknallt. Ich kann es mir aber nicht eingestehen. Ich verliebe/verknalle mich NIE auf den ersten Blick. Wirklich nicht. Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich kann mich nicht mehr auf meine wichtige Abschlussarbeit konzentrieren..... und das ist wirklich das letzte was ich brauchen kann :/

Dazu kommt das es wahrscheinlich keine Change hätte. Er ist 5 Jahre älter.... (er 21, ich 16 - im Sommer werd ich 17) ich weiss nicht was mit mir los ist. Gefühlsdusselei passt eigentlich überhaupt nicht zu mir.

Ich bin ein feinfühliger Mensch aber beim Thema Liebe hab ich Angst. Fast Panik. Schlechte Erfahrungen etc. Die meisten werden es kennen. Dazu kommen wahrscheinliche Bindungsängste. Da die nächste Panik ist geliebte Menschen zu verlieren. Leider musste ich da bereits durch und es hat mich sehr geprägt.

Ich steh im Konflikt mit mir selbst und würde mir eigentlich nur einen Gutmütterlichen Rat wünschen. Mit meiner Mutter kann ich aus verschiedenen Gründen nicht sprechen. Ich bin einfach nur durcheinander. Meine Gefühle stehen meinen Ängsten gegenüber. Dazu kommt noch, dass ich es mir einfach nicht eingestehen kann.....

Antwort
von 22gina11, 19

Hey, um das alter mach dir erst mal keine sorgen. Ich schätze einfach das das du dich an die Situation gewöhnen musst einen freund zu haben. Das ist aber nix schlimmes. Einige Mädchen haben das. Ich würde ihm einfach deine liebe zu ihm gestehen auch wenn es echt schwer ist(ich spreche da aus Erfahrungen) aber wenn es so sein sollte das er dich genau so gerne mag und du ihm das nicht beichten würdest würdest du wahrscheinlich sehr viel verpassen. Also keine Angst schreibe oder rede ihn einfach an. Und wenn er dann abblockt merkst du es ja. Wenn es dann wirklich so weit sein sollte das ihr eine Beziehung habt kannst du ja immer noch gucken ob du dich wohl fühlst  oder nicht . Und wenn es der fall ist das du dich  unwohl und erdrückt fühlst kannst du es ja immer noch beenden. Ich glaube er würde es verstehen und wenn nicht wäre er ganz schön blöd. Und dann kannst noch ein paar Jährchen warten bis du dir echt sicher bist. Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Glück

Antwort
von liayn, 22

Wenn du ihn wirklich magst und das Gefühl hast es ist nicht nur schwärmerei solltest du deinen Mut zusammen nehmen und deine Bindungsängste überwinden. Du stehst deinem Glück selber im Weg. Man kann nicht lieben ohne verlezt zu werden. Das Glück gehört zum Leid dazu. Aber ich finde manche Dinge sind es Wert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community