Frage von Daniel079, 54

Verknallt aber verpeilt?

Hallo allerseits,

ich habe vor zwei/drei Wochen ein wundervolles Mädchen kennen gelernt (Ich 18, sie 16). Am Samstag auf einer Geburtstagsparty bin ich ziemlich gut ins Gespräch mit ihr gekommen, haben gemeinsame Interessen gefunden und auch miteinander gespielt (Dart etc). Da der Alkohol an beiden Seiten keinen Halt fand, wir beide betrunken waren, wollte ich nicht wirklich noch weiter auf sie eingehen, da ich keine guten Erfahrungen mit "Rauschgeschichten" habe.

Nun es kam, wie es kommen musste - ich habe mich hoffnungslos in sie verknallt. Ich habe bereits ihre Handynummer, habe aber so ein komisches Gefühl dabei, sie anzuschreiben. Ich denke, es ist viel zu früh, ihr meine Gefühle zu gestehen, zumal ich sie nicht einmal gut kenne. Wir schweben einfach nur auf der selben Wellenlänge. Von ihrer Freundin habe ich erfahren "dass sie mich super findet", wobei ich nicht wirklich weiß, wie ich das auffassen soll.

Bin für sowas nicht gemacht, muss ich ehrlich zugeben...habe bislang auch nur schlechte Erfahrungen gesammelt, weswegen es mir heutzutage schwerer fällt, mich überhaupt auf jemanden einzulassen.

Naja, in zwei Wochen sehe ich sie auf der nächsten Feier wieder und jetzt ist eben die Frage: Warten, bis auf den 16.9., oder doch anschreiben?

Freue mich auf ehrliche Antworten,

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nashota, 20

Da der Alkohol an beiden Seiten keinen Halt fand,........

.........sollte auf der nächsten anstehenden Feier schon mal darauf verzichtet werden. Sonst lernt ihr euch nämlich nie richtig kennen, sondern nur als halbe Alkoholleichen.

Mit 16 Jahren und auch du mit gerade mal 18 sollte es eh nicht euer Hobby sein, euch abzuschießen, nur weil ihr auf einer Party seid.

So, Mutter-Modus aus.

Wenn du ihre Handynummer hast, dann kannst du ihr schreiben. Beim Schreiben stottert keiner und niemand sieht das aufgeregte Gesicht oder Herz.

Also: Schreib sie an, dass du dich sehr gefreut hast, sie kennengelernt zu haben und dich darauf freust, sie zur nächsten Feier wiederzusehen. Und falls sie bis dahin Lust hätte, dich mal zu treffen, könne sie dich gern jederzeit anbimmeln.

Mit der Offenbarung deiner Gefühle wartest du noch etwas. Sie findet dich super (hoffentlich nicht nur des Alkohols wegen). Das bedeutet, du warst ihr nicht unsympathisch. Das ist gut, darauf lässt sich aufbauen.

Aber wie gesagt: Lernt euch richtig kennen. Mut antrinken muss sich keiner. Und Spaß geht besser ohne vernebelte Gehirnzellen.

Kommentar von Daniel079 ,

Nun, ich kann nicht anders. Nüchtern bin ich schüchtern, da geht einfach gar nichts. Da spielen zu viele schlechte Erfahrungen mit.

Ich habe ja vor, bei der nächsten Feier gar nichts zu trinken, wird mir wohl wieder schwer fallen.

Aber ich habe das Gefühl, dass das komisch rüberkommt.

Das auf jeden Fall, das wäre noch viel zu früh.

Danke

Kommentar von Nashota ,

Hm, können kannst du immer, nur wollen musst du wollen. Mich würde zumindest kein junger Mann beeindrucken, der mich immer nur mit glasigen Augen anschaut.

Mache dir klar, dass es im Leben immer wieder zu Situationen kommen wird, in denen du dich mal durchsetzen oder behaupten musst. Da kannst du nicht immer eine Flasche Alkohol dabei haben.

Gegen ein Glas sagt keiner was. Wie du es ausgedrückt hast mit "keinen Halt mehr finden" ist aber für so manchen Menschen der Einstieg in die Sucht gewesen. 

Denke bitte mal darüber nach.

Warum sollte es komisch rüberkommen, wenn man sagt bzw. schreibt, was man (nüchtern) denkt?

Kommentar von Daniel079 ,

Ganz deiner Meinung :)

Das stimmt allerdings

Najaaa ich hab etwas übertrieben, wir waren beide nicht komplett dicht, einfach - etwas mehr als angeheitert. Dies aber war für mich schon die Grenze, dass ich mich nicht noch weiter an sie heranwagte am Samstag - ein Kuss im Rausch der ist nichts wert.

Ich weiß es nicht...das letzte mal, als ich in ein Mädchen verknallt war, ist 3 Jahre her, hab sie natürlich angeschrieben, aber das war der Beginn einer langen Krise...

Habe sie gestern Abend noch angeschrieben, mal sehen was daraus wird, danke nochmal.

LG

Antwort
von Othetaler, 14

Schreibe sie an. Unterhaltet euch etwas. Lernt euch kennen. Du musst ja nicht gleich mit der Tür (= Liebe) ins Haus fallen.

Vielleicht trefft ihr euch ja mal zu zweit an einem neutralen Ort.

Antwort
von Vamptox, 17

Schreib sie an und triff dich mit ihr auf nen Kaffee oder Kino, je länger du wartest desto höher is die Chance dass sie vielleicht an der Feier nen anderen hat. Du musst ihr noch nicht sagen dass du in sie verknallt bist aber verbring Zeit mit ihr. Wäre ja möglich dass sie an dem Tag nicht zur Feier aufkreuzen wird weil sie krank is oder so.

Antwort
von ghul666, 13

Schreib sie an und frag ob ihr was zusammen machen wollt. Dann seid ihr nur zu zweit und du wirst sehen wie sich das entwickelt.

Kommentar von Nouredine1989 ,

So schaut's aus! Sie wird sich bestimmt riesig freuen! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community