Frage von daali111, 62

Verklumpungen im Sperma kombiniert mit Erektionsstörungen. Was kann das sein?

Ich wende mich nun an diese Seite auf der Hoffnung nach Hilfe, da ich große Probleme habe und bereits einige Einträge hier gelesen habe die mir nicht ganz weiterhelfen. Ich habe mir Posts zu Verklumpungen im Sperma bereits durchgelesen, doch die möglichen Ursachen treffen einfach nicht zu


Ich trinke kein Alkohol, rauche auch nicht, trinke 3-4 Liter am Tag und masturbiere ca. 5 Mal die Woche. Hier ein Bild von den großen Verklumpungen: http://de.share-your-photo.com/img/de1c5f936b.jpg


Also ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 2 Jahren Verklumpungen im Sperma, wobei ich jetzt bereits 3 Mal beim Urologen war und er diese nicht beheben konnte. Als ich ihm ein Bild von den Klumpen zeigte meinte er, dass er das in diesem Ausmaß noch nicht gesehen hätte und keine Hilfe bieten könne.

Der Urologe meinte nur das Verklumpungen am Anfang des Ergusses normal sind, diese sich jedoch verflüssigen, doch auch nach mehrmaligem Einfügen meines Spermas in ein Glas hat es sich nach nun einem Monat nicht verflüssigt, nur etwas geschrumpft und nach Zeigen des Bildes an meinen Urologen hat er die Behandlung aufgegeben.

Das größte Problem was diese Verklumpung jedoch mit sich bringt ist eine Erektionsstörung, welche stark genug ist, um mich an normalem Sex zu hindern, da die Härte des Penises nicht lange genug eingehalten werden kann. Sildenafil habe ich auch bereits benutzt, was nur eine Schwache Verstärkung der Erektion mit sich brachte, was mich und meinen Urologen nun Sicher gemacht haben, dass die Verklumpung die Störung verursacht.


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da unvorstellbare Probleme in meinem Leben dadurch verursacht wurden, habe dadurch eine 2 jährige Beziehung verloren und bin seit ca. 4 Monaten extrem verzweifelt und Abitur Vorbereitungen scheinen nun fast unmöglich für mich. Mit vielen Grüßen

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Urologie, 15
  • Du solltest unbedingt einen zweiten Urologen konsultieren und auf eine Untersuchung des Spermas bei ihm in der Praxis bestehen, damit er sich die Konsistenz wirklich vorstellen kann. Solche Samenuntersuchungen sind üblich im Rahmen von Fruchtbarkeitsanalysen.
  • Im allgemeinen würde man raten "viel trinken und oft masturbieren", aber du trinkst schon zu viel und masturbierst auch oft. Nebenbei bemerkt, 3-4 Liter Wasser täglich sind zu viel, 1.5-2 Liter normal, außer bei sehr anstrengendem, schweißtreibenden Sport braucht man nicht mehr. So viel Wasser spült wertvolle Mineralien und Vitamine aus und kann zu Mangelerscheinungen führen. Bitte normalisiere dringend dein Trinkverhalten. Vielleicht leidest du bereits an Mangelversorgung?
  • Was die Verflüssigung des Samens angeht, so tritt sie normalerweise nach ca 5-15 min ein. Noch längeres Warten hat keinen Sinn. Du musst Samen nicht einlagern.
  • Wenn du zur Zeit ohnehin keine Freundin hast, ist das Sexleben ja auch nicht so wichtig, oder? Konzentriere dich auf dein Abitur und fertig. Aber werde unbedingt bei einem zweiten Urologen vorstellig und trink bitte dringend weniger. Ernährst du dich ausgewogen? Hast du irgendwelche anderen Probleme?
Kommentar von daali111 ,

tut mir leid das ichs so spät lese aber erst mal vielen dank für deine bemühungen.

habe mir jetzt für anfang april einen zweiten urologentermin geklärt in einer uniklinik und hoffe auf hilfe.

Dennoch hast du keine Ahnung wovon mein problem kommen könnte?

und was ist mit den errektionsstörungen ?

Kommentar von Kajjo ,

Nein, ich muss zugeben, dass ich keine Idee habe, an was du leiden könntest -- aber ich schätze, dass es ein tatsächliches medizinisches Problem gibt, das ein Mediziner bei sorgfältiger Untersuchung auch finden muss. 

Ich gehe davon aus, dass die Erektionsstörungen mit dem Primärproblem zusammenhängen.

Lass mich doch mal hier oder per Privatnachricht wissen, was rausgekommen ist. Interessiert mich wirklich sehr!

Antwort
von Lyladiesupidupi, 36

also ich glaube wenn dir dein ratzt da nicht helfen kann dann können wir das auch nicht aber nur ein tipp geh vllt mal zu nem anderen artzt

Antwort
von Lyladiesupidupi, 28

und dieses zeug kommt wirklich aus deinem penis?

Kommentar von daali111 ,

ja das zeug ist wirklich aus meinem penis und ich hoffe es ist verständlich das das schockierend wirken kann.

Ich weiß echt nicht weiter 

Kommentar von Lyladiesupidupi ,

ich auch nicht  anderer artzt mal vielleicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten