Frage von thinwhiteduke68, 105

Verkleinert sich der Magen, wenn man über einen längeren Zeitraum wenig isst?

Antwort
von backtolife, 47

ich war ne zweit lang magersüchtig und habe wirklich winzige portionen gegessen und bei mir war es so: als ich wieder mehr essen musste ging es kaum weil ich so schnell total voll war...also naja ich denke der magen schrumpft nicht unbedingt aber er gewöhnt sich an weniger essen und ist dann schneller zufrieden

Antwort
von McDuffee, 85

Ich versteh zwar den Sinn der Frage nicht aber auch wenns so scheint - nicht mal das Gehirn schrumpft wenn einer nix denkt! der Magen ist dehnbar und das ist gut so. Wenn man längere zeit nichts isst, kann es zwar vorkommen das die Flexibilität beeinträchtigt ist aber an der Funktion ändert sich nichts!

Antwort
von Emma16112013, 75

Nein, wenn man viel isst dann dehnt sich h der Magen aus. Verkleinern tut er sich nicht außer durch eine Magenverkleinerung.

Antwort
von Sole03, 46

Hey,

nein der Magen kann nur durch eine Magenverkleinerung kleiner gemacht werden. Er kann aber nach einem längerem Zeitraum verkleben... Das bedeutet man kann halt nicht mehr soviel essen wie vorher. 

lg sole03

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community