Frage von Flost94, 22

Verkehrsunfall mit Rotlichtverstoß und Personenschaden?

Ich habe am 29.06. einen Verkehrsunfall mit Rotlichtverstoß und Personenschaden (Paragraph 229 Stgb) verursacht. Mein Anwalt hat der zuständigen Behörde den Unfallhergang geschildert und Akteneinsicht gefordert. Nach Monaten ohne Nachricht zu dem Vorfall hat mein Anwalt die Einstellung des Verfahrens beantragt. Heute habe ich dann den Post des Staatsanwalts erhalten in dem die Auflagen aufgeführt waren. Kein Fahrverbot, kein Punkt in Flensburg, Geldstrafe 900 € (150 € pro Monat). Strafantrag von den Beteiligten wurde nicht gestellt.

Warum? Ist eine Frist abgelaufen was die Auflagen angeht, dass ich keinen Fahrverbot und Punkte bekommen habe? Ist es möglich, dass die Behörde eine Frist verpasst hat, sodass sie denken ich würde dem Bußgeld zustimmen in der Hoffnung, dass ich froh bin keine weiteren Auflagen bekommen zu haben?

Antwort
von noname68, 4

das ist nicht ungewöhnlich, dass solche straßenverkehrssachen gegen zahlung einer geldstrafe, aber ohne fahrverbot und ohne punkte eingestellt werden. das erspart den gerichten und auch dem staatsanwalt einemenge arbeit. kann es sein, dass du beruflich vom führerschein anhängig bist, und dass ggf. deine berufliche existenz ohne fs gefährdet wäre? das ist meistens der grund für solche "ersatz-bestrafungen"

eine frist, die eingehalten werden muss, gibt es nur ab tag des delikts, innerhalb von 3 monaten muss die behörde aktiv werden, sonst ist der verstoß verjährt. das ist hier aber nicht relevant.

Kommentar von Flost94 ,

Ich befinde mich in einer Ausbildung zum Industriekaufmann und wohne 10 "Fahrradminuten" vom Arbeitsplatz entfernt. Daher kann ich nicht wirklich behaupten, zwingend auf einen Führerschein angewiesen zu sein.

Kommentar von noname68 ,

dann musst du einen guten anwalt haben, der dich vor punkten und fahrverbot gerettet hat, die geldstrafe wäre auch mit diesen beiden sachen verhängt worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten