Frage von tatayk, 93

Verkehrsübungsplatz, muss ich auf das Auto versichert sein?

Hey frage mal hier, da ich im Internet nichts finde.
Möchte nachher mit meinem Freund, der schon über 3 Jahre seinen Führerschein hat, auf einen Verlehrsübungsplatz.
Aber geht das weil bin ja nicht auf sein Auto versichert??
Danke für eure Antworten

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 50

Ein Verkehrsübungsplatz ist Privatgelände. Da kannst du ja sogar ohne Führerschein fahren. Die Verantwortung liegt dann bei der Begleitperson.

Kommt es da zu einem Zusammenstoß, ist das ganz normal über die KFZ-Versicherung gedeckt.

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto & Führerschein, 59

Versicherungsschutz besteht immer für das Fahrzeug - nicht für eine bestimmte Person.

Das auf was Du anspielst sind Klauseln um einen Teil der Beiträge zu sparen - wenn man z.B. angibt das niemand unter 25 Jahren das Fahrzeug führt. Aber auch dann würde in jedem Fall Versicherungsschutz bestehen wenn jemand unter 25 fährt - nur das die Versicherung entsprechende Nachforderungen stellen kann.

Ich weiß nicht wie das auf einem Verkehrsübungsplatz geregelt ist, ihr werdet aber sicher keine Probleme haben dort fahren zu dürfen. Passiert etwas dann tritt die KFZ-Haftpflicht Deines Freundes für den Fremdschaden ein, einen eigenen Schaden zahlt er selbst [eigentlich Du] oder die Vollkasko wenn es eine gibt.

Kommentar von tatayk ,

Danke für die hilfreiche Antwort.

Antwort
von herja, 53

Das geht dann schon, aber ohne Versicherungsschutz!

Kommentar von tatayk ,

Das heißt wenn ich es schaffe, auf diesem Übungsplatz einen Unfall zu bauen, muss ich alles selbst zahlen?

Kommentar von herja ,

so ist es.

Kommentar von tatayk ,

Okay dankeee

Antwort
von kach110, 56

Das geht da man ja die Fahrzeit bezahlt und zusätzlich eine Versicherung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community