Frage von Bomanye, 25

Sind Verkehrsdaten für die Polizei kostenfrei einsehbar?

Aufgrund einer Straftat ist ja sogar die Netzbetreiber sogar verpflichtet via Provider eine unbekannte Nummer (Uhrzeit etc.) ausfindig zumachen.

Eigentlich kostet das ja Geld oder nicht, und das nicht zu knapp?

Wenn eine Straftat vorliegt, der Schaden aber unter 30 € geblieben ist, wird das wohl nicht durchgsetzt oder?

Antwort
von exxonvaldez, 16

Die Betreiber sind gesetzlich verpflichtet die Daten (an Ermittlungsbehörden) kostenlos rauszugeben.

Kommentar von Bomanye ,

und wie schwer muss dafür die straftat gewesen sein?

Kommentar von exxonvaldez ,

Das liegt im Ermessen des Richters. Theoretisch müsste er zwei Rechtsgüter gegeneinander abwägen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten