Frage von xavers1, 6

Verkehrschaos bei Regen?

Wenn es in Augsburg zu regnen anfängt, dann dauert es noch 10 Minuten und es ist überall Stau. Ist das in anderen Städten auch so, wenn ja, warum?

Antwort
von Taps84, 6

Also wenn es bei uns stark regnet brauche ich statt 25 Minuten 30 Minuten zur Arbeit... Ist aber logisch, wenn es regnet (stark) und in meinem Fall auch dunkel ist die Sicht sehr schlecht und die Leute fahren langsamer und vorsichtiger, zudem kommt die Gefahr von aquaplaning und in einigen teilen ist auch die Höchstgeschwindigkeit bei Nässe runtergeschraubt. 

Und wenn überall plötzlich langsamer als sonst gefahren wird entsteht auch Stau.

Antwort
von pedde, 6

Weil Wasser aufwirbelt, die Fahrer mehr gestresst werden und sich konzentrieren müssen und der Fahrbelag schlicht nicht so gut ist, wie bei gutem Wetter. Zudem werden die Abstände vergrößert und es wird gerne mehr gebremst, was eben zum Stau führt. Zudem fahren bei sehr schlechtem Wetter dann doch mal hier der eine oder andere mit dem Auto, anstatt pitschnass zum Zug zu laufen oder mit dem Rad zu fahren.

Antwort
von derhandkuss, 5

Ja, das ist hier oben in Norddeutschland genauso. Ich bin hier gerade an der Nordsee in Urlaub. Fängt es an zu regnen, dauert es noch rund 15 Minuten, dann ist die Nordsee voll Wasser. Dann geht das Wasser über die Deiche, dann entsteht natürlich sofort ein Stau!

Antwort
von StefanieWien, 5

hier bei mir in wien seit 3 tagen durchgehend regen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten