Frage von ERDXM, 77

Verkauft und Geld zurück?

Hallo ich habe eine wahre verkauft, bei eBay Kleinanzeigen für 85€ der man der sie gekauft hat möchte es jetzt wieder zurück geben oder den richtigen Preis geben die Gitarre kostet bei Conrad 39€ und ich habe ihn eine Tasche für 15€ und einen Ständer für 12,00€ dazu gegeben und er sagte das er es innerhalb 14 Tagen zurück geben darf stimmt das oder muss er seine wahre behalten ? Weil es ist ja ein privat verkauf und da gibt es natürlich keine zurück nahm Garantie können Sie mir da weiterhelfen ?

Antwort
von peterobm, 23

Klasse, der Typ hat nen Dachschaden. 

Du hast mit ihm einen regulären Verkaufsvertrag abgeschlossen. In der Anzeige war eine klare Beschreibung incl. Preis? 

du hast auch in der Beschreibung keine Rückgabe keine Garantie - ignorier den Typ.

Bei Gewerblichen Online-Käufen gibt es ein 14-Tägiges Rückgaberecht; nicht aber bei Privatverkäufen wenn dies ausgeschlossen wurde.

Antwort
von Othetaler, 40

Nein. Bei einem Privatverkauf gibt es kein Rückgaberecht. Wenn er Zuviel bezahlt hat, ist das seine Sache. Er hätte ja vorher die Preise vergleichen können.

Einzig arglistig verschwiegene Mängel würden eine Rückgabe rechtfertigen.

Kommentar von ERDXM ,

Was bedeutet das unten ?

Kommentar von Othetaler ,

Zum Beispiel wenn du ihm einen nicht erkennbaren Riss im Gitarrenhals verschwiegen hättest.

Kommentar von peterobm ,

nur dann: wenn Sie über den "nicht erkennbaren Riss" Kenntnis hat - den Beweis zu erbringen ist verdammt schwer

Kommentar von Othetaler ,

War vielleicht kein optimales Beispiel. Aber es geht ja auch nur ums Prinzip und da fiel mit gerade nicht viel mehr zu einer Gitarre ein.

Im Endeffekt sehe ich da überhaupt keine Rückgabemöglichkeit.

Antwort
von dresanne, 21

Auf ebay Kleinanzeigen musst Du überhaupt nichts zurücknehmen. Wenn ihm die Ware der Preis wert war, sein Schuld. Dann hätte er sich im Vorfeld besser informieren müssen. Solange die Ware nicht fehlerhaft war, lehnst Du höflich ab und antwortest dann nicht mehr.

Kommentar von ERDXM ,

Er schreibt mir jetzt die ganze Zeit

Kommentar von dresanne ,

Schreibe ihm, dass er sich richtig informieren soll, bei einem Privatverkäufer gibt es kein Rückgaberecht, und bei den Kleinanzeigen schon gar nicht.

Antwort
von wilees, 19

https://www.e-recht24.de/artikel/onlineauktionen/6830-ebay-kleinanzeigen.html

Antwort
von xTravellerx, 43

Du musst es nicht zurück nehmen. Er hätte die Gitarre bei dir abholen und kontrollieren müssen. Ein Widerrufsrecht hat er nicht.

Kommentar von ERDXM ,

Also kriegt er sein Geld nicht mehr zurück und darf es auch nicht mehr zurück geben

Kommentar von ERDXM ,

Weil er hat die Gitarre auch angesehen er hat es ja abgeholt und meinte ok ist gut er hat dann doch selber schuld wenn er nicht recherchiert  

Antwort
von Jewi14, 19

Oh man, manche glaube ernsthaft, man darf alles innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Nein, darf man nicht! Und schon gar nicht in deinem Fall!

Der Verkauf gilt und ist nicht rückgängig machbar.

Antwort
von Dog79, 32

Sein Bier wenn er Wucherpreise bezahlt hat.

Kommentar von ERDXM ,

Hahahah

Antwort
von ERDXM, 14

Er hat einen Rechtsschutz Vertrag

Kommentar von mineralixx ,

Hilft ihm nicht, da die Rechtslage eindeutig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community