Frage von Beachsboy06, 85

Verkaufsprobleme?

Moin villt könnt ihr mir helfen

Habe in denn Letzten Tage was auf EBay verkauft habe es Versand wie vorgeschrieben , ich habe auch das Geld bekommen und dann Kriege ich ne Email vom Käufer: Das ist die Frechheit bist ein Betrüger und so weiter. Da leider der käufer denn Artikelzustand nicht gelesen hat, hat er doch selbst schuld wie und was mit dem Artikel ist.

Ich habe ihm ein Kleidungsstück verkauft was gerissen ist ( Habe es in den Artikelzustand mit Stehen gehabt des wegen der günstige Preis ). Ich habe mich an meine Vorschriften gehalten , und der Käufer will jetzt ein Anwalt einschalten und mich anzeigen.

Muss ich mir jetzt sorgen machen .

Antwort
von dresanne, 15

Zerrissene Kleiderstücke gehören in den Textil-Abfallbehälter und nicht in den Verkauf. Was denkst Du Dir dabei? Wahrscheinlich hast Du es nicht mal als defekt eingestellt. Nimm das Teil schnellstens zurück und erstatte dem Käufer alle Kosten, einschl. Rücksendung. Und hüte Dich in Zukunft, Müllsachen zu verkaufen. Das kann mal so richtig daneben gehen.

Und noch etwas: Die zerrissene Stelle hätte in Großaufnahme auf ein Extra-Foto gehört - dann hätte es bestimmt niemand gekauft. Da hilft Die auch kein Gewährleistungsausschluss.


Antwort
von Katie27, 48

oje, das ist mal ne nummer. also tendenziell bist du im Recht sofern du eben im Voraus darüber informiert hast, aber auch hier gibt es Ausnahmen - und meiner Meinung nach ist dieses eine. Da du einen "Kaputten" Artikel verkauft hast! Abgenutzt ist die eine Sache, aber in der hauptsächlichen Funktion gravierend beschädigt das ist dann nicht verhältnismäßig. Es kommt eben sehr darauf an wie stark der Mangel ist, wenn es ein kleiner Riss, Faden oÄ ist, ist das auch wieder etwas anderes.

Dannach richtet sich das

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 19

Ich habe ihm ein Kleidungsstück verkauft was gerissen ist ( Habe es in
den Artikelzustand mit Stehen gehabt des wegen der günstige Preis ).

Das Angebot würde ich gerne sehen, ehe ich Dir einen Rat geben kann.

Antwort
von timo1211, 55

Wenn in der Artikelbeschreibung alles stand, also das das Kleidungsstück gerissen ist, musst du dir keine Sorgen machen.

Der Anwalt wird eh nur ein Bluff sein.

Antwort
von Zumverzweifeln, 41

Nein, wenn du es so genau beschrieben hast, dann ist alles ok.

Bewahr dir auf jeden Fall den Anzeigen- Text auf. EBay nimmt das ja irgendwann raus!


Antwort
von xTravellerx, 46

Ohne das Angebot zu lesen, kann man keine sinnvolle Antwort geben. Wenn du wirklich eindeutig beschrieben hast, dass das Kleidungsstück gerissen ist ( in der Artikelüberschrift, Artikelbeschreibung und per Fotos), musst du dir keine Sorgen machen.

Kommentar von Katie27 ,

genau! Voraussetzung eindeutig ersichtlich und auch schon zum damaligen Zeitpunkt

Antwort
von Messkreisfehler, 45

Hast Du den Artikelzustand als "defekt" angegeben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten