Kann der Käufer meines CR Accounts bei PayPal seine Überweisung zurück ziehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist nicht gemein, das nennt sich Käuferschutz und ist auch in der Vekräuferschutzrichtlinie eindeutig aufgeführt:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/sellerprotection-full?locale.x=de\_DE

Darüber informieren sich Verkäufer, ebenso wie über:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.


Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht die Vorlage Deines Ausweis zu fordern. Und danach hat Paypal das Recht Dich auf Lebenszeit zu sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L7447
16.08.2016, 10:58

Und wie lange hat der Käufer Zeit, um die Überweisung rückzubuchen? 

0

Ist das "verkaufen" vom Google Konto/ITunes Konto überhaupt gestattet? Genauso wie der Käufer vielleicht das Geld zurückziehen kann, kannst du auch deine Google Konto wieder zurück holen z.B. durch eine 2. E-Mail Adresse oder hinterlegte Telefonnummer. Wenn du ihm dein Google übergibts kann er alle Daten einsehen wie z.B. E-Mails, Suchverläufe, Standortverläufe, YouTube Aktivitäten solange sie nicht "gelöscht" wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L7447
16.08.2016, 10:59

Kann ich den Account irgendwie auf eine neue Email Adresse verlegen?

0
Kommentar von tide1109
16.08.2016, 11:11

Zwischen iOS und Android kann man sein Konto auf ein anderes legen, aber nur wenn es nicht das gleiche System ist. Kenne mich damit nicht aus, da ich bisher nur Android hatte. Entweder du verkaufst das ganze Google Konto mit CR oder gar nichts.

0