Frage von STITSCH84, 35

Verkaufe meine Eigentumswohnung für 38.500 habe aber noch 40.000 Schulden muss ich die 38.000 komplett zurückzahlen?

Antwort
von EXInkassoMA, 22

Gib mal etwas mehr infos

Die 40000 zahlst du im zusammenhang mit der wohnung ab? 

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 17

Hallo STITSCH84,

wenn ich Deine Frage richtig verstanden habe, hast Du noch 40.000 Euro Schulden bei der Bank für die Finanzierung Deiner Immobilie. Dein Verkaufspreis liegt mit 38.500 Euro unterhalb der bestehenden Schulden.

Grundsätzlich bist Du bei Veräußerung Deiner Eigentumswohnung verpflichtet, die gesamten Restschulden an die Bank zurückzuzahlen, da mit Veräußerung der Immobilie die Grundlage für den Kredit entfällt.

Solltest Du die Immobilie vor Ablauf einer zehnjährigen Sollzinsbindung veräußern, fällt gegeben falls zusätzlich noch eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung an.

Ich empfehle Dir vorab mit der Bank zu sprechen, um die genauen Rückzahlungsmodalitäten zu klären.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Viele Grüße

Anna

Interhyp AG

Antwort
von wfwbinder, 20

Wenn die 40.000,- auf der Wohnung abgesichert sind, muss auch erstmal die Bank gefragt werden, ob die gegen die 38.500,- die Grundschuld freigibt.

Sollte aber klappen.

Antwort
von soissesPDF, 19

Selbstverständlich, mit Verkauf der Wohnung fließen die 38500€ an die Bank, tutti completti.
Du hast das eben nur 38500€ Schulden weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten