Frage von Syoox, 88

Verkauf von Feuerzeugen 2015/16?

Hallo :)

Ich bin 14 Jahre alt und nun ja ich weiß Knaller usw. sind ab 16, aber ich glaube die meisten Erwachsen hier haben das auch schon gemacht :)! und ich wollte jetzt wissen ab wie viel Jahren man ein Feuerzeug kaufen kann bzw. es verkauft wird.

Wäre nett wenn ihr mir das aus den Gesetzbuch auch kopiert.

MFG Lukas

Ps: ich passe auch auf und mache keine unsinn...

Antwort
von Repwf, 53

"....Raucherbedarfsartikel und Jugendschutz

Ein gesetzliches Verkaufsverbot für Raucherbedarfsartikel, die keine Tabakwaren sind oder enthalten, existiert nicht. Dazu zählen Pfeifen, Wasserpfeifen, Zigarettenhülsen und -blättchen, Dreh- und Stopfgeräte, Feuerzeuge und Streichhölzer sowie anderes Raucherzubehör. Der BTWE rät dem Handel jedoch, auf den Verkauf von RBA an Kinder und Jugendliche verzichtet. Speziell dann, wenn es sich um Produkte handelt, die ausschließlich zum Rauchen genutzt werden können, sollte auf den Verkauf an Jugendliche verzichtet werden, auch wenn es sich nicht um einen Gesetzesverstoß handelt.

Auch beim Verkauf von Feuerzeugen oder Streichhölzern an Kinder und Jugendliche ist Vorsicht geboten. Allerdings gibt es hier wieder andere Aspekte zu beachten. In Bayern ist der Verkauf von Zündmitteln an unter 12-Jährige durch Regelungen des Brandschutzes verboten. Generell gilt: Verursachen Kinder mit einem selbstgekauften Feuerzeug einen Brand, kann der Aufsichtspflichtige des Kindes bzw. der Verkäufer des Feuerzeugs u. U. zivilrechtlich belangt werden, wie einige Gerichtsurteile zeigen. Handelt es sich bei den potenziellen Feuerzeugkäufern um Jugendliche, ist zumindest „Fingerspitzengefühl" angesagt, bei Kindern sollte man konsequent „nein" sagen..."

Aber interessanter ist wo du jetzt noch was kaufen willst ?

Antwort
von metodrino, 75

Es gibt kein Gesetz welches den Verkauf von Feuerzeugen regelt.

Diese "Regeln" legen sich die Geschäfte selbst auf.

Wenn dir der Verkäufer etwas nicht verkaufen möchte, muss er das auch nicht. Wenn der Verkäufer/das Unternehmen beschließt z.b. Energydrinks ab 18 zu verkaufen ist das vollkommen in Ordnung. Ob Sinnvoll steht auf einem anderen Blatt. Genauso bei Feuerzeugen.

Ausnahme ist hier Bayern, dort gibt es tatsächlich eine gesetzliche Bestimmung zwecks Brandschutz - da ist das gesetzliche Alter meine ich mti 12 festgelegt. Aber auch hier gilt: Der Laden kann das Alter selbst festlegen solange er nicht die gesetzlichen Regelungen unterschreitet.

Antwort
von BlackMetaller, 55

was ist daran schwer es zu "Googlen"???.....gibt genug antworten dort....zudem ist vieles an Silvesterknallern ab 18 und nicht nur ab 16.....
Ob Sie damit misst bauen oder nicht, ist hier glaube jedem egal, da Sie hier vieles einfach so sagen koennen......Jugend von heute man man.....

Kommentar von Syoox ,

Die Jugend von heute? Ich habe gegoogelt. Ich habe nur Beiträge gefunden, die ca. 5 Jahre alt sind und seitdem konnte sich alles ändern! Und bitte komm nicht mit Jugend von heute. Ich wollte nur wissen, ob ich das kaufen darf. Für meine Knaller! Und ich glaube sogar Sie sind ca. 20-30 Jahre alt und bist noch ein kleiner Teil der "Jugend von heute". Oder wenn du 40 und älter bist und Kinder hast dann wette ich mit dir du erlaubst denen auch mal im Hof einen Knaller anzuzünden. Meiner Mutter raucht halt nicht und wir haben kein Feuerzeug daheim deswegen habe ich nur gefragt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten