Frage von ca317, 23

Verkauf über Ebay stornieren möglich wenn Käufer ein Betrüger ist?

Hallo, habe über Ebay ein Smartphone per Sofortkauf verkauft. Allerdings ist der Käufer ein Betrüger (Nigeria-Connection). Kann ich den Verkauf einfach stornieren, wenn noch kein Geld eingezahlt wurde (ich hab den Artikel auch nicht verschickt)? Kann der mir rechtlich was?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Glyphodon, 19

Für die, die nicht verstehen, was ablaufen soll:

Zahlungsmethode ist Paypal.

Der Käufer benutzt aber nicht die Kaufabwicklung um zu bezahlen sondern fragt den Verkäufer nach seiner Paypal-Emailadresse.

Diese braucht er um eine fingierte Paypal Email zu senden, dass die Zahlung angeblich eingegangen ist und erst freigegeben wird wenn ein Sendungsnummer hinterlegt wird.

Früher waren die Lieferadressen im Ausland. Neben Nigeria z.B. auch England, Italien, Spanien.....

Inzwischen lassen sich die Scammer die ergaunerten Artikel auch an deutsche Paketsammeldienste schicken von wo sie dann an Adressen im Ausland weitergeleitet werden.

Bis der Verkäufer merkt, dass er keine Kohle bekommt ist die Ware längst WEG.

Die Masche beschränkt sich aber nicht nur auf Paypal sondern wird auch bei Überweisung durchgezogen.

Da kommt halt dann eine fingierte Mail von einer Bank, die ebenfalls zur Hinterlegung einer Sendungsnummer auffordert damit die Kohle weitergeleitet wird.

@ca317

googel mal die deutsche Adresse und teile mit, ob es sich tatsächlich um einen Weiterleitungsservice für Pakete handelt.

Letztens war einer im Ebay-Forum, da wurde eine Adresse in Duisburg genannt.

http://community.ebay.de/t5/Einstellen-und-Verkaufen/Sofortkauf-und-interne-Payp...


Kommentar von ca317 ,

Kein Ergebnis bei Google. Und laut Google Streetview eine Privatadresse in einem Wohngebiet. Wie auch immer, hab Ebay eine Nachricht geschickt...

Kommentar von Glyphodon ,

Hast du dir die verlinkte Anleitung durchgelesen?

Arbeite sie Schritt für Schritt ab:

http://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/Verdacht-betrug/qaq-p/...

Kommentar von Glyphodon ,

Kein Ergebnis bei Google. Und laut Google Streetview eine Privatadresse in einem Wohngebiet.

Könnte auch ein sog. "Warenagent" sein.

http://www.pfiffige-senioren.de/geldwaeschefaelle.htm#ka

Antwort
von Turbomann, 12

Wenn du schon auf Ebay als Verkäufer angemeldet bist, dann solltest du dir auch die Bedingungen durchlesen, wann du einen Verkauf abbrechen kannst.

Setze dich bitte mit Ebay in Verbindung und kläre den Fall.

Antwort
von dresanne, 11

Irgendwas stimmt nicht. Die Nigeria-Connection kauft kaum per Sofortkauf, die nehmen andere Wege. Was bringt Dich denn zu dieser Annahme?
Davon abgesehen, wenn das Geld auf Deinem Konto eingeht, hast Du einen Vertrag zu erfüllen.

Antwort
von SiViHa72, 14

Woher weisst Du, dass er zur NC gehört.. bzw. generell, dass er ein Betrüger ist?

ich würde in dem Fall auf jeden Fall auch einen Fall auf Ebay eröffnen,wo ich das schildere.. damir denen wenigstens unter diesem User_Account das Gandwerk gelegt wird.

Kommentar von ca317 ,

Die Adresse an der ich den Artikel schicken soll ist zwar in Duisburg. Der Käufer hat mir allerdings eine Nachricht in Englisch geschrieben, kommt aus den USA, hat sich am selben Tag bei Ebay registriert und dementsprechend 0 Bewertungen.

Kommentar von dresanne ,

Du hast auch mal mit 0 Punkten angefangen. Ist denn die Duisburg-Adresse bei ebay hinterlegt?

Kommentar von ca317 ,

Blöde Frage: Wo kann ich das nachsehen?

Kommentar von SiViHa72 ,

Das wären allerdings erstmal für sich genommen alles keine Gründe, ihn des Betruges zu verdächtigen.

Kommentar von ca317 ,

Macht mich halt skeptisch, wenn der Käufer mit deutschen Namen und deutscher Adresse mich auf Englisch kontaktiert. Und in seinem Profil als Standort USA angegeben ist. Und vor Wochen als ich das Smartphone in Ebay eingestellt habe mich zwei User ebenfalls in Englisch nach meinen Bankdaten "gebeten" haben (kein Verkauf damals, nur "Anfrage")!

Kommentar von SiViHa72 ,

na, bei den "Anfrage-Leuten" ist das aberw irklich ulkig.

Und wenn unsicher,d ann eben wirklich mal an Ebay wenden.. die prüfen ja , obs okay ist.. und wenns okay ist, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Rockuser, 12

Wende dich an den Ebay Support. Einfach das Geschäft abbrechen geht so nicht.

Antwort
von marcussummer, 14

Hab noch nie gehört, dass die Nigeria-Connection Smartphones kauft...

"Stornieren" ist ein Begriff aus der Buchhaltung, der hat keine rechtliche Bedeutung. Aber wenn der Käufer trotz Fristsetzung(!) den Kaufpreis nicht zahlt, kannst du vom Vertrag zurücktreten und das Gerät anschließend wieder verkaufen. Die Fristsetzung ist auch bei Betrugsverdacht erforderlich und Voraussetzung für einen wirksamen Rücktritt. Danach gibt es keine Schadensersatzansprüche des Käufers mehr.

Kommentar von SiViHa72 ,

Vielleicht haben sie sich was anderes einfallen lassen, um Leute zu vera* und Geld zu waschen.

An Ebay wenden, die klären das.

Kommentar von marcussummer ,

Ich lern da gerne dazu... :-) 

Aber wie bekomme ich als Käufer(!) eines Smartphones Geld? Da müsste ich ja nach dem Kauf irgendwelche zusätzlichen Kontakte mit dem Verkäufer aufnehmen um Zahlungen anzufordern, etwa für Zoll und ähnliches. Und davon schreibt der Fragesteller (bislang) nichts.

Kommentar von ca317 ,

Zahlung geht über PayPal. Dummerweise hat er jetzt meine E-Mailadresse (danach erst seine Nachricht gesehen und gecheckt das es ein Betrüger ist).

Kommentar von dresanne ,

Du hast was falsch verstanden, das Gerät soll ja innerhalb Deutschlands versendet werden, von Ausland war nie die Rede. Und  bei ebay sind alle relevaten Daten eines Verkäufers hinterlegt.

Kommentar von Xipolis ,

Wichtig wäre vor allem zu prüfen ob der Käufer, Zahler und Empfänger der Lieferung die gleichen Personen sind.

Wenn das gegeben ist bleibt nur noch bei PayPal-Zahlung und nach Versand das ein Fall gemeldet wird, bei dem behauptet wird der Artikel wäre beschädigt oder ähnliches.

Antwort
von Glyphodon, 9

Hier findest du eine genaue Anleitung, was zu tun ist:

http://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/Verdacht-betrug/qaq-p/...

Kann der mir rechtlich was?

Nein ! Oder glaubst du, dass der Nigeria-Scammer den Artikel einklagen wird?

Antwort
von Marshall7, 8

Wenn die Ware nicht bezahlt wurde ,auch nicht schicken ,eigentlich logisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten