Frage von ShishaGut, 29

Verkauf - Pakete verschicken?

Guten Tag,

wenn ich Sachen verkaufen möchte. Wie zum Beispiel eine Sammler Figur 20-30 Zentimeter. Wie bekomme ich dann den Preis ein Paketes raus? Mit Versand und ähnlichen?

Kriegt man das alles bei der deutschen Post z.b? Danke im voraus.

Expertenantwort
von GLSGermany, Business Partner, 4

Hallo ShishaGut,

du kannst gerne dein Paket mit uns versenden! :-) Das günstigste Paket verschickst du bei uns für 3,69 EUR. Dabei kommt es nicht auf das Gewicht an sondern auf die Größe deines Pakets.

Du kannst ganz bequem unter www.gls-one.eu deine Paketdaten eingeben und auch online bezahlen (z.B. per PayPal oder Kreditkarte). Dann gehst du mit deinem Paket in den nächsten PaketShop (kannst du ebenfalls aud der o.g. Webseite suchen) und gibst es dort ab. Du kannst dein Paket aber auch von uns abholen lassen, wenn du möchtest. Die Abholung kostet allerdings einmalig 4 EUR für alle Pakete (wenn du zum Beispiel mehrere Pakete hast, zahlst du nur einmal 4 EUR und alle Pakete werden abgeholt).

Im Regelfall kommen deine Pakete innerhalb von 24 Stunden in ganz Deutschland an.

Achte bitte auch darauf, dass du deine Sammlerfiguren gut einpackst (z.B. mit Luftpolsterfolie) und dass du alle leeren Räume im Paket mit Packpapier oder Zeitungspapier ausstopfst, damit deine Figuren sicher auf die Reise gehen.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne bei mir!

Viele Grüße

Sahra

Kommentar von ShishaGut ,

Weiß ich schon mal bescheid

vielen dank

Kommentar von GLSGermany ,

Gerne doch :-)

Antwort
von Gaskutscher, 11

Ja, geht über DHL (aka Deutsche Post). Hermes Versand ist aber günstiger. 

Dort kannst du auch online deine Paketscheine ausfüllen, ausdrucken und aufkleben. Die kostenlosen (!) Klebeetiketten zum Bedrucken gibts im Hermes Paketshop. 

Gerade bei kleineren Sachen -> Bei Hermes ist das Päckchen (!) versichert. Bei DHL nicht. Kostet bei Hermes unter 4 Euro, bei DHL ist versicherter Versand deutlich teurer.

Preise sind bei Hermes von der Größe abhängig. Einen Rechner gibt's direkt auf deren Website. Einfach nach Hermespaketshop googeln.

Kommentar von Nightlover70 ,

Hermes mag günstiger sein.
Die Zuverlässigkeit ist aber bei DHL deutlich besser, insbesondere was Schäden angeht.

Kommentar von Gaskutscher ,

Kann ich nicht bestätigen. In den vergangenen Jahren hatte ich mehrere Schadensfälle mit DHL (ich als Empfänger).

  1. Karton aufgerissen, Lederhose (Motorradbekleidung) dabei beschädigt (tiefer Schnitt im leder) -> keine Zahlung, da angeblich nicht sicher genug verpackt. Schaden: 140 Euro (Neupreis der Hose)
  2. Computergehäuse in OVP mit Stypodur, etc. in zusätzlichem Karton. Ist offensichtlich durch etwas anderes beschädigt worden (Beschädigung auf der Fläche, nicht an einer Ecke) -> keine Zahlung, da angeblich nicht sicher genug verpackt. Schaden: 40 Euro (Seitenteil beschädigt, gibt es nicht einzeln).

Warum das Gehäuse doppelt verpackt war? Vermutlich darum:

http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=267446&ccheck=1

Mit Hermes habe ich diverse Sachen verschickt, häufig in bereits einmal gelaufenen Amazon Versandverpackungen. Ich hatte nie ein Problem damit und die Empfänger ebenfalls nicht.

Soviel zum Service bei DHL aus meiner Sicht.

Antwort
von JungleMusic, 13

Die Preise stehen auch im Internet. Geh z.b. auf die Seiten von Hermes oder DHL, was die gängigsten Paketdienste für den persönlichen Bedarf sind.

https://www.dhl.de/de/paket/pakete-versenden/deutschlandweit-versenden.html

https://www.myhermes.de/wps/portal/paket/Home/privatkunden/versenden/paket

Kommentar von JungleMusic ,

Dort kannst Du dann Deine Maße eingeben und der Preis wird Dir angezeigt, also für das komplette Paket.

Bei wertvollen, zerbrechlichen Dingen musst Du natürlich beachten, dass um die Ware noch ordentlich Füllmaterial ist, damit nichts kaputt geht. Das Paket muss also in alle Richtungen mindestens ein paar Zentimeter größer sein als die Figur z.B., die Du verschicken möchtest.

Antwort
von polarbaer64, 13

Das steht ganz normal auf der DHL-Seite nachzulesen.

Päckchen bis 1 kg 4€, bis 2 kg 4,50€. Paket bis 5 kg 6,99€ usw.

http://www.dhl.de/de/paket/pakete-versenden/deutschlandweit-versenden/paket.html

Waage wirst du daheim haben. Gewogen wird das zu versteigernde Objekt plus Verpackungsmaterial, dann hast du dein Endgewicht und kannst schauen, wie du es versendest.

Antwort
von mineralixx, 3

Besorge dir das Gebührenheft (bekommst du gratis bei der Post) - da stehen möglich Abmessungen, Gewichte usw. drin, dazu jeweils die Preise. Von Hermes-Versand gibt es auch Gebührenübersichten mit den entsprechenden Angaben. Und dann suchst du dir einen (für den Gegenstand) passenden Karton, misst seine Größe, wiegst ab - und kannst so den Versandpreis vorab bestimmen.

Antwort
von Midgarden, 13

Bei dhl.de kannst Du nachlesen, welche Größe und welches Gewicht jeweils welchen Preis haben

Antwort
von dresanne, 7

Verpacke sie erst sehr gut und gründlich, damit Du dann das genaue Gewicht und die Größe hast. Ich würde mit Hermes versenden, ist preisgünstig.

Antwort
von Heidrun1962a, 7

Gehe auf die Seite von DHL oder Hermes. Da steht alles dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten