Frage von LittleNumbers, 23

Verhütungspflaster fragen?

am dienstag (bis mittwoch) hab ich meine periode bekommen und habe am abend dann das erste mal ein verhütungspflaster drauf geklebt. gestern (freitag) hatte ich ungeschützten geschlechtsverkehr und er ist nicht in mir gekommen und wir hatten nur kurz ungeschützt, haben dann ziemlich schnell doch kondom drauf gemacht. irgendwie habe ich angst dass was passiert ist und das pflaster nicht wirkt oder nicht gescheit drauf ist (es klebt aber ganz aber ich mach mir immer unnötige sorgen:D) ich hab echt angst ob da was passiert ist, ist das möglich?

Antwort
von Pangaea, 6

Wenn du das Pflaster am ersten Tag der Blutung  aufgeklebt hast und es immer noch sicher klebt, warst du ab dem ersten Tag geschützt und bist es noch.

Das Pflaster wirkt auf die gleiche Art wie die Pille und ist genauso sicher. Der einzige Unterschied ist der Weg, auf dem die Hormone in den Körper kommen.

Einfach einmal am Tag kontrollieren, ob es noch fest drauf ist, das reicht.

Du musst lernen, deiner Verhütung zu vertrauen.

Antwort
von LoLanet23, 12

Wunderschönen guten morgen :)

Ich persönlich würde sagen, dass du vielleicht ein anderes Verhütungsmittel ausprobierst, denn das wichtigste ist dabei vertrauen.

Wenn du dem ganzen nicht vertrauen kannst (was ich vollkommen verstehen kann) macht es auch keinen sinn, da du dich permanent unsicher fühlst und dich jedesmal aufs neue verrückt machst

Schönes Wochenende, LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten