Frage von Xboytheunseen, 343

Verhütung beim ersten mal, alternativ zum Kondom?

Es ist wahrscheinlich, dass ich bald mein erstes mal habe, ich bin 14 und sie wäre dann 15 (nähere Details zu dieser "komischen" Beziehung bleiben euch an dieser Stelle erspart), und wir hätten es halt lieber ohne Kondom, da wir das erste Mal richtig geniessen wollen.

Es wird ein Dreier sein, also Ich, mein Zwillingsbruder und sie, (bitte urteilt nicht darüber) und keiner von uns dreien hatte jemals Sex, also sind Geschlechtskrankheiten ausgeschlossen.

Sie nimmt bereits die Pille nach Vorschrift aber mir ist die alleine nicht sicher genug, insbesonder die "besondere" Art des ersten Mals, würde es zum ablosuten Horrerszenario machen wenn sie schwanger würde.

Ich suche deshalb nach weiteren Verhütungsmöglichkeiten zusätzlich zur Pille und außer dem Kondom um sicher gehen zu können.

Kann jemand welche empfehlen ?

Antwort
von Shana33, 159

Wie lange nimmt sie denn schon die Pille? Normalerweise ist das unbedenklich, die Pille wirkt sehr zuverlässig. Andere Möglichkeiten wäre  zum Beispiel die Hormonspritze oder die Spirale. 

Ihr solltet das allerdings überdenken! Ich kann euch versichern dass es nicht so "schön" wird wie ihr euch das vorstellt. Das erste mal sollte man mit jemandem haben den man liebt und es kann auch sehr weh tun! Vor allem das Mädchen tut mir an dieser Stelle sehr leid. Ihr seid sehr jung und kommt auf blöde Ideen. Überdenkt das ganze liebet nochmal..

Kommentar von Xboytheunseen ,

Sie ist ja, die daruf drängt es mit uns beiden zu tun.

Obwohl unsere Beziehung schon fast am Ende ist, naja aber wir sind auch nicht abgeneigt es zu machen.

Für mich ist der Gedanke einen der wichtigsten Momente in meinem Leben mit meinem Zwillingsbruder zu teilen ein toller Gedanke, da es mich noch mehr mit ihm verbindet

Sie nimmt die Pille seid Dezember.

Kommentar von Shana33 ,

Ich glaube eher ihr werdet es später noch bereuen zu einen Blödsinn gemacht zu haben. Ihr werdet dabri eher überfortet sein und oft scheitert es schon daran den Penis rein zu bekommen...Es ist auch nicht klar ob jemand von euch Geschlechtskrankheiten hat und wenn sie mit solchen Anforderungen kommt, kann es schon möglich sein, dass sie bereits Sex hatte! 

Ich würde mir eher Gedanken darüber machen warum meine Freundin sex mit meinem Bruder will... aber naja ist ja euer Ding.

Solange sie nicht starken Durchfall hst oder zuvor mal erbrochen hat oder sonstiges ist auf die Pille in Bezug auf Verhütung normal Verlass!

Kommentar von Xboytheunseen ,

Sie ist Jungfrau, ihr Häutchen ist noch da.

Und mal ganz ehrlich, gegenüber meinem Zwillingbruder muss ich mich ja wohl vor nichts absichern denn da kann nichts sein

Antwort
von jovetodimama, 131

Eine Schwangerschaft verhüten - da habt Ihr gut vorausgedacht.

Eine Ansteckung mit irgend einer Krankheit verhindern - daran habt Ihr auch gedacht.

Aber habt Ihr schon daran gedacht, dass Euch das später Leid tun könnte?

Ein Mädchen, das auf so eine Erfahrung "drängt", hat möglicherweise völlig falsche Vorstellungen davon, wie sich das anfühlt. Wenn ihr Jungfernhäutchen noch da ist, dann hat sie noch nie, wirklich noch nie, auch nur einen Finger oder ein Sex-Spielzeug in ihrer Vagina gespürt. Dieses Gefühl ist einzigartig, und es kann ebenso höchst verletzend wie höchst beglückend sein.

Zwei Jungen gleichzeitig mit einem Mädchen, das noch Jungfrau ist - was ist, wenn sich einer von Euch Zwillingen bei der ganzen Sache so heftig in das Mädchen verliebt, dass das Euch Brüder auseinanderbringt?

Wagt es lieber nicht! Das ist wie Bungee-Jumping mit einem fadenscheinigen Seil...

Kommentar von Xboytheunseen ,

Was sollten wir also tun ?

Uns das verkneifen und sie vor den Kopf stoßen damit.

Sie wohnt 300km weit weg und wir werden uns am Wochenende sehen (sie wird 15)

Und mal davon ab, ich kann gar nicht eifersüchtig auf meinen Bruder sein, ich käme auch damit klar, wenn er so richtig mit ihr zusammen wäre.

Mal davon ab lieben wir sie ja beide schon und sie liebt uns beide (nur ist da durch ihren Umzug viel kaputt gegangen)

Kommentar von jovetodimama ,

Was Ihr tun solltet? Es sein lassen natürlich!

Manchmal muss man seine Mitmenschen zu deren eigenem Schutz vor den Kopf stoßen.

Sie wohnt 300 km weit weg von Euch? - Dann werdet Ihr es überleben, falls sie nachher beleidigt ist. Schließlich kann sie nicht täglich 300 km weit fahren, um Euch faule Tomaten auf den Balkon zu werfen.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Was meinst du mit zu ihrem eigenen Schutz ?

Ihr passiert doch nichts wir sind ja keine Unmenschen oder wilde Bestien.

Und wenn wir sie jetzt, nachdem sie deswegen Monatelang die Pille genommen hat noch vor den Kopf stoßen, dann wäre es aus und vorbei

Kommentar von jovetodimama ,

Entschuldige bitte - ich dachte keinen Augenblick daran, dass Ihr Unmenschen oder wilde Bestien oder nicht einfühlsam genug wärt. Ich meinte nur, dass sie als 14jährige Jungfrau möglicherweise falsche Vorstellungen davon hat, wie sich das anfühlt.

Und wenn Ihr das nur machen wollt, damit es nicht "aus und vorbei" ist, dann ist das für mich sehr zweifelhaft. Eines Tag wird es aus und vorbei sein, denn eine Dreierbeziehung mit 14 über eine Distanz von 300 km mehrere Jahre lang - bis Ihr erwachsen seid und zusammenziehen könnt - aufrechtzuerhalten, ist extrem unrealistisch.

Sie nimmt bereits monatelang die Pille, in der Hoffnung, dass Ihr sie irgendwann endlich entjungfert? - Das verpflichtet Euch doch zu nichts!

Passt auf Euch auf! Ihr seid nur einmal jung - jetzt - aber Erlebnisse brennen sich ein...

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ich freu mich auch enorm drauf und mein Bruder freut sich auch.

Und wir sind uns darüber klar, dass unsere Beziehung eh nur noch sowas wie Freundschaft+ ist, also über die Liebe sind wir schon hinweg

sie hatte uns ja schon vor Monaten geschrieben, dass sie uns nicht böse wäre, wenn wir es beenden, aber wir haben halt abgeprochen, dass wir die Beziehung mit dem Sex noch vollenden wollen und dann Freunde bleiben wollen.

Ich meine für meinen Bruder und mich wäre es ein Erlebnis, welches uns für immer noch weiter verbindet und für sie ist es was extrem besonderes, ich meine welches Mädchen kann schon behaupten, dass sie ihr erstes mal mit Zwillingen hatte und dann auch noch mit so extrem hübschen und süßen wie uns.

Kommentar von RefaUlm ,

Eigenlob stinkt...

Das erste mal mit männlichen Jungfrauen dauert meist nur wenige Minuten wenn überhaupt... 

Zu viel Aufregung und falsche Vorstellungen im Kopf!

Ihr hattet noch nie Sex und wollt einen Dreier als erstes mal?! 

Omg 😓

Kommentar von RefaUlm ,

Nehmt definitiv Gummis, dann schafft ihr vielleicht die 5 Minuten 😅

Ich hatte schon zwei Dreier aber jeweils mit zwei Damen, so was ist nicht's für Anfänger egal wie die Konstellation ist!

Antwort
von princesssabse, 157

ein dreier gleich beim ersten mal? nicht schlecht... aber keine gute idee meiner meinung nach! lasst es lieber langsam angehen. eben weil es etwas besonderes ist. das erste mal ist etwas intimes, etwas besonderes. da kann man ohne erfahrung recht schnell überfordert sein, vor allem zu dritt.

zurück zum thema. eine alternative um kondom gibt es nicht. sie nimmt schon die pille, andere verhütungsmittel wären aufgrund ihres alters und ihrer sexuell nicht vorhandenen vorgeschichte auch nicht geeignet (sachen wie spirale, hormonring, etc) - da hilft nur schnipp-schnapp bei den jungs! 

belasst es bei den kondomen. ist sicherer. und einfach mal gleitgel kaufen, dann gehts auch besser und es kommt weniger zu schmerzen etc. beim gleitgel bitte drauf achten dass es mit den kondomen kompatibel ist!

ich würde ja jetzt gerne viel spaß wünschen, aber ich denke ich verkneif es mir mal besser ;)

kleiner tipp noch am rande. wenn jemand stop sagt, dann bitte respektiert das. und keine widerreden oder versuche der überredung! nein heißt nein und jeder hat das recht, stop zu sagen!

Kommentar von Xboytheunseen ,

Was wäre denn mit Coitus Interruptus (vorher rausziehen) und zusätzlich diesen Anti Spermien Cremes (wegen Lusttröpfchen).

Und das mit dem Stop ist mir klar, für was hältst du mich

Kommentar von RefaUlm ,

Ist wie Essen ohne runter zu schlucken...

Bier ohne Alkohol...

Ein Sportcoupe von VW...

Kommentar von princesssabse ,

naja... ich will dir jetzt nicht zu nahe treten aber es ist dein erstes mal. ob du dich da so gut beherrschen kannst via coitus interruptus? da haben alteingesessene hasen schon ihre probleme im hitze des gefechts. 

so cremes hören sich zwar ganz nett an, sind aber extrem uneffektiv und unsicher. lass lieber die finger davon.

ich bin vollkommen unvoreingenommen dir gegenüber, aber aufgrund deines alters und daher dass du dein erstes mal in einer dreier konstellation mit zwei jungs und einem mädchen haben willst, wollte ich nur nochmal galat darauf hinweisen :)

Antwort
von Wuestenamazone, 63

Wenn keiner von euch jemals Sex hatte würde ich das lassen. Für sie in ihrer Unerfahrenheit kann das schockierend sein. Sie nimmt die Pille dann ist es sicher aber als Start für die Sache eine schlechte Idee.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Mein Bruder und ich, wir haben ein bisschen Experimentiert, aber für uns ist sowas kein Sex.

Ansonten hatte nie irgendwer von uns irgendwas

Antwort
von Minni1, 29

Hey schön das ihr euch Gedanken macht! Aber erst ein Test und dann ohne Kondom. Das ihr noch kein Sex hattet ... Bedeutet nichts! Wow ein Dreier beim ersten Mal ... Nicht schlecht. Aber euch ist schon klar was auf euch zu kommt oder? 

Warum ohne Kondom? Nur mit Pille und Kondom kannst du dir soweit sicher sein... ( gibt nix anderes?) als Ersatz! Außer vielleicht das Kondom für die Frau aber das ist nicht so einfach mit dem einsetzen.

Seit ihr in einer Beziehung? Es wäre sinnvoll für dich dir das mit Kondome anzugewöhnen. Auch später mal wenn du Sex mit Frauen hast ... 

Natürlich kann ich 100% verstehen das ihr ohne wollt es gibt nix schöneres. Aaaaber Krankheiten oder mit 14 ein Baby ist es das wert? 

(Du könntest auch auf ihrer Haut kommen...)

Kommentar von Darkmalvet ,

Von einer 15 Jährigen Jungfrau holt man sich keine Krankheit beim Sex.

Das Mädchen könnte überhaupt nur HIV, Syphillis oder Gonorhoe haben, wenn sie 15 Jahre zuvor es bei Geburt oder stillen von der Mutter bekommen hätte und dann wäre die Infektion bei Mutter oder Kind sicher bekannt.

Theoretisch wären noch Bluttransfusion im ärmeren Ausland denkbar.

Allerdings wäre eine Infektion mit Pilzen denkbar, da wir der Fragsteller richtig erkannt hat, diese natürlich bei manchen Mädchen in der Vagina vorkommen

Allerding könnte sie durch die Hautbakterien der Jungs eine Blasenentzündung bekommen, daher immer sehr gründlich waschen

Antwort
von Sarifroschi, 56

Nur weil keiner von euch jemals Sex hatte heißt das nicht automatisch dass ihr keine Geschlechtskrankheiten habt. Irgendwo müssen die ja herkommen und sind deshalb teilweise angeboren, brechen aber nicht aus (z.B. HIV👉🏼Aids). Ich würde auf jeden Fall ein Kondom benutzen. Wenn das Mädchen nicht die Pille nimmt ist es eher unwahrscheinlich dass sie sich überwinden wird mit ihrer Mutter darüber zu reden, da sie wahrscheinlich nicht begeistert wäre. Und in so einem Jungen Alter sind auch Sachen wie Spirale und so nicht wirklich geeignet. Das einzige Verhütungsmittel, was wirklich geeignet und nicht im Körper drin ist ist eben mal das Kondom und es gibt viele Kondome die man überhaupt nicht spürt oder die den GV sogar noch aufregender machen. Zu der Sache mit dem Dreier äußere ich mich jetzt nicht...

Kommentar von Xboytheunseen ,

Sie nimmt die Pille und sie ist definitiv gesund

Kommentar von Sarifroschi ,

Ok ja dann

Antwort
von LonelyBrain, 33

Kupferkette zum Beispiel. Einmal eingesetzt hält sie 5 Jahre und das ohne Hormone. Hab auch eine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community