Verhindert Telekom wechsel zu Vodafone?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo JohnnyWalker91,

es ist eher unwahrscheinlich das wir nur diese eine Leitung belegen, wenn der Rest des Hauses andere Anbieter hat. Sag deinem Freund bitte, dass er sich über das Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team bei uns melden soll, dann schaue ich mir das alles mal an.

Viele Grüße

Alexandra J. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyWalker91
20.01.2016, 16:46

Ersteinmal danke für die Antwort und das Angebot, hätte nicht gedacht dass sich hier jemand von euch aufhält.

Leider hat mein Kumpel kein Interesse daran, weil ihm das zu stressig ist. Er bezahlt euch lieber weiterhin um des lieben Friedens willen, ihm wurde das damals so falsch am Telefon von euch gesagt und damit hat er sich abgefunden.

Diese Frage habe ich auch größtenteils für mich gestellt, rein informativ ob das überhaupt möglich ist.

0

Die Telekom darf keine Anschlüsse für sich alleine beanspruchen. Beschwere dich bei der Bundesnetzagentur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe mal, dass dein Kumpel dort neu eingezogen ist.

Es kann hier sein, dass der Port noch mit dem Anschluss des Vormieters belegt ist, weil dieser noch nicht gekündigt hat oder den Anschluss nicht mitgenommen hat und somit dort noch der Anschluss eine Restlaufzeit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyWalker91
20.01.2016, 12:06

Nein, der wohnt da schon ein Weilchen und als er dort eingezogen ist meinte die Telekom das ihr der Anschluss für die Wohnung gehört und dass er nicht woanders hin kann.

0